Erfolgreich werden mit der richtigen Nische

Verfasst von Semra Dindas. Zuletzt aktualisiert am 20 Juni, 2024
Lesezeit Minuten.
Was eint viele erfolgreiche Selbständige? Sie haben ein Hobby oder eine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Wichtig ist dabei vor allem, die richtige Nische zu finden und mit Fachwissen zu punkten.  

Kunden wissen Expertise zu schätzen

Es ist immer wieder das gleiche Spiel: Ein neues Produkt entwickelt sich zum großen Trend und viele Trittbrettfahrer springen auf den Zug auf. Da wird dann mal eben aus der Dönerbude eine Sushi-Bar, auch wenn der Eigentümer mit Japan bislang nur über seinen Toyota zu tun hatte. Derartige Me-Too-Betriebe sind darum oft zum Scheitern verurteilt. Wer jedoch eine echte Leidenschaft für ein bestimmtes Produkt mitbringt, der kann in seiner Nische viele Erfolge feiern und möglicherweise in diesem Bereich sogar zum Marktführer werden. Dies gilt für die langlebige von japanischen Inhabern geführte Sushi-Bar ebenso wie für andere junge Trends. Die ersten Anbieter der (damals) neuartigen E-Zigaretten, die vor zehn Jahren mit der Einführung dieser Geräte auf dem deutschen Markt die ersten Online-Shops etablierten, können heute ihr zehnjähriges Jubiläum feiern. Einige haben das Internet längst verlassen und heute ein ganzes Filialnetz an echten Ladengeschäften aufgebaut, andere fahren erfolgreich zweigleisig.

Wie finde ich meine Nische?

Ohne echte Leidenschaft geht es nicht. Wer sich mit einer Bäckerei voller gesunder, leckerer Bio-Backwaren selbständig machen will, benötigt nicht nur eine Bäckerausbildung, sondern auch viel Interesse an neuen Ernährungstrends und an exotischen Zutaten. Je kleiner die Nische, umso größer die Erfolgsaussichten. Niemand hat auf einen Bäcker gewartet, der noch mehr Sauerteigbrot anbietet. Wenn Sie Ihre Kunden jedoch mit halbvergessenen regionalen Klassikern oder exotischen Neuerfindungen überraschen und auch mal Workshops in der Backstube anbieten, werden Sie schnell Fans finden.

Hobbyköche und -bäcker sind nicht die einzigen, die es sich in einer Nische gemütlich machen könnten, denn Experten sind überall gefragt. Wichtig ist zu überlegen, in welchen Bereichen sich die eigene Expertise in bares Geld umwandeln lässt. Ihr Motorrad an sich wird Ihnen kein Einkommen bringen. Ihre eigene Reparaturwerkstatt, in der Sie sich liebevoll um Vintage-Modelle Ihrer Lieblingsmarke kümmern, vielleicht schon.

Erfolgreich werden mit der richtigen Nische_HB und TB

 Der Weg zum Erfolg: Die richtige Nische zu finden und mit Fachwissen zu punkten. Bildquelle: Depositphotos.com

Ohne Marktforschung geht es nicht

Leidenschaft alleine reicht jedoch nicht, um geschäftlich erfolgreich zu sein. Viele Nischen wurden längst von anderen Fans besetzt, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben. Darum ist Marktforschung ein unverzichtbarer Bestandteil der Planung. Ist die Nische ein Geschäft vor Ort wie die bereits erwähnte Bäckerei oder die Reparaturwerkstatt, müssen Sie herausfinden, ob es bereits Anbieter in der näheren Umgebung gibt und ob Sie im Vergleich zu diesen einen Mehrwert bieten können. Ist die einzige vorhandene Reparaturwerkstatt beispielsweise fast ausschließlich offline zu finden und besitzt lediglich eine spärliche Website, die zuletzt vor fünf Jahren aktualisiert wurde, können Sie mit Online- und Social-Media-Aktivitäten ganz neue Kundenkreise erreichen.

Wollen Sie Ihr Geschäft online betreiben, sollten sie ebenfalls die Konkurrenz prüfen. Idealerweise sollte es sich bei Ihrem Produkt um einen ganz neuen Trend handeln, wie die eingangs erwähnte E-Zigarette. Besteht hier noch eine große Marktlücke, die Sie füllen können, oder haben bereits zehn andere den Trend für sich entdeckt? Dies muss nicht unbedingt das Ende Ihres Traums bedeuten, denn viele werden aufgrund schlechter oder falscher Geschäftsführung wieder aufgeben. Warten Sie also lieber ein wenig, bis sich der Markt konsolidiert hat und überlegen Sie in der Zwischenzeit, wie Sie sich Alleinstellungsmerkmale verschaffen können. Nutzen Sie die Zeit außerdem, um weitere Expertise zu erwerben und Kontakte zu knüpfen.

Der Wert guter Kontakte

Ein weiteres Merkmal einer guten Nische ist der regionale Ursprung. Über Jahrzehnte schwappten die meisten Trends aus den USA über den großen Teich nach Europa. Amerikanische Filme, Serien, Musik und sogar Ernährungsformen prägten die europäische Popkultur. Zuletzt stieg dagegen der Einfluss ostasiatischer Kulturen wie Japan mit seinen Mangas, Animes und Sushi, gefolgt vom aktuellen Megatrend Südkorea mit K-Pop, koreanischer Küche und koreanischer Kosmetik.

Wollen Sie eine solche Nische ausnutzen, benötigen Sie unbedingt Kontakte. Es nützt nichts, ein koreanisches Restaurant eröffnen zu wollen, wenn Sie sich selbst die Zubereitung von Bibimbap und Bulgogi beibringen müssen. Sie benötigen fähige Köche und einen Lieferanten für die Zutaten. Wollen Sie einen kleinen Lifestyle-Shop offline oder online betreiben, in dem Sie asiatische Mangas, Animes, Bücher und Merchandise vertreiben, benötigen Sie Kontakte in Südkorea, Japan und China, die die entsprechenden Produkte liefern. Sprachkenntnisse sind ebenso erforderlich wie umfassendes Wissen über Zollgebühren und Transportkosten.

Vielleicht haben Sie Glück und Ihre eigene Nische etabliert sich dauerhaft in der Alltagskultur, wie es die ersten Anbieter von E-Zigaretten erfahren durften. Allerdings gibt es für ein positives Beispiel auch mindestens zehn Beispiele für kurzlebige Flops. Wer interessiert sich heute noch für die vor einigen Jahren allgegenwärtigen Bubble Teas? Auch der große Hype um männliche Gesichtsbehaarung mit immer neuen extrem teuren Pflegeprodukten vom duftenden Bartöl bis zum Bartwachs zum Zwirbeln eines Schnurrbarts scheint abzuflachen.

Andere Nischen, die sich über Jahrzehnte gehalten haben, sind allmählich im Aussterben begriffen, zum Beispiel das Briefmarkensammeln. Egal wie faszinierend Sie die von Opa geerbte Sammlung finden, ein Onlineshop für Briefmarken wird sich heute kaum noch lohnen. Prüfen Sie also, wie es um die Langlebigkeit Ihrer Nische bestellt ist. Allerdings: Niemand kann in die Zukunft sehen und eine gute Portion Glück gehört immer dazu, auf das richtige Pferd zu setzen.


Weitere hilfreiche Beiträge

Während Facebook und Instagram im Privatleben dominieren, ist LinkedIn das ultimative Tool für B2B-Unternehmen. Mit über 830 Millionen aktiven Nutzern,... Mehr lesen.
LinkedIn Lead Generation im Jahr 2024: So erobern Sie den B2B-Markt!
Als Selbstständiger wissen Sie, dass der Kunde für Sie im Mittelpunkt steht. Ohne Kunden bleiben Ihre Produkte oder Dienstleistungen nur... Mehr lesen.
Fokus auf den Kunden
SEO ist eine der effektivsten Methoden, um regelmäßig Kunden zu gewinnen und Verkäufe zu generieren. Wenn Sie sich fragen, wie... Mehr lesen.
5 On-Page-SEO-Techniken für Unternehmer, um mehr Website-Traffic zu generieren
Jetzt mit Semra Dindas, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Semra Dindas, die Assistenz der Geschäftsführung bei Selbststaendigkeit.de, vereint umfassende internationale Erfahrung und fundierte wirtschaftliche Kenntnisse. Ihre Rolle als Managerin für Internationale Operationen bei Teknik Fuarcılık und ihre Tätigkeit in den Internationalen Beziehungen bei der ITM International Textile Machinery Exhibition unterstreichen ihre Fähigkeit, in einem globalen Umfeld zu agieren und zu koordinieren. Ihr akademischer Hintergrund in Wirtschaftswissenschaften von der Wirtschaftsuniversität Wien ergänzt ihre beruflichen Kompetenzen, die sie in ihre zusätzliche Verantwortung für die Koordination der Advertorials bei Selbststaendigkeit.de einbringt.

Privat ermöglicht ihr die Flexibilität ihrer Tätigkeit bei Selbststaendigkeit.de, auf einem Bauernhof in der Türkei zu leben. Diese besondere Lebensweise spiegelt ihre Wertschätzung für Natur und Unabhängigkeit wider und bietet ihr einen ausgleichenden Kontrast zu ihrem beruflichen Alltag.

selbststaendigkeit.de auch hier:
Kritische Infos und Tools für Ihren Gründungserfolg direkt ins Postfach.
  • Praxisbezogene Schritt-für-Schritt-Anleitungen.
  • Wichtige Tools und exklusive Sonderrabatte für unsere Leser.
  • Umfassende Übersichten und Entscheidungshilfen für Ihren nächsten Schritt.
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!