AVGS Coach werden: Voraussetzungen, Möglichkeiten & Bewerbung

Verfasst von Roul Radeke. Zuletzt aktualisiert am 13 Januar, 2024
Lesezeit Minuten.
In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie AVGS Coach werden können und welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen. Sie erfahren auch, wie Ihnen der Einstieg in diesem Beruf mit unserer Unterstützung gelingt.  

Berwerben Sie sich jetzt online!

AVGS Coach werden

Viele Existenzgründer nutzen einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), um sich für Ihre geplante Gründung kostenlos von Profis beraten zu lassen. Denn die Kosten trägt in diesem Fall die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter. Voraussetzung ist, dass aus der Arbeitslosigkeit heraus gegründet wird oder dass eine solche Situation droht, zum Beispiel nach dem Abschluss des Studiums.

Das Coaching übernimmt ein für diese Maßnahme zugelassener Gründercoach, den sich die Gründungswilligen selbst aussuchen können. Wir von Selbststaendigkeit.de bieten diese Leistungen an und suchen dafür regelmäßig geeignete Interessenten, die AVGS Coach werden möchten oder bereits sind. Dieser spannende und abwechslungsreiche Beruf erfordert nicht nur Fachkenntnisse zum Gründungsprozess, sondern auch psychologische Fähigkeiten. Denn Sie müssen die persönliche und wirtschaftliche Situation Ihrer Klienten gut einschätzen und diese motivieren können.

Sie begleiten Existenzgründer mit einem Online-Coaching über einen Zeitraum von mehreren Wochen auf dem Weg zu ihrem eigenen Unternehmen. Dabei prüfen Sie unter anderem das Konzept, planen die Finanzierung und erstellen gemeinsam den Businessplan. Als Coach haben Sie mit ganz unterschiedlichen Menschen und Geschäftsideen zu tun. Wir legen Wert darauf das AVGS Coaching flexibel an den individuellen Bedarf unserer Kunden anzupassen. Wenn Sie über Expertenwissen in den Bereichen Businessplanerstellung, Finanzen, Marketing oder Personalcoaching verfügen und AVGS Coach werden möchten, bewerben Sie sich bei uns!

Wichtige Infos auf einen Blick

  • Sie können mit den richtigen Voraussetzungen als Teil unseres Netzwerkes AVGS Gründercoach werden.
  • Bei dieser spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeit begleiten Sie eigene Klienten auf dem Weg ihrer Existenzgründung.
  • Selbststaendigkeit.de ist als Träger von Maßnahmen gemäß AZAV zertifiziert und für das AVGS Gründercoaching zugelassen.

Bewerben Sie sich jetzt online!

Wir suchen regelmäßig nach geeigneten Interessenten, die das Coaching über unsere Plattform anbieten möchten.

Anforderungen und Voraussetzungen als AVGS Coach

Wer AVGS Coach werden möchte, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört zunächst die fachliche Qualifikation. Sie sollten das notwendige Wissen in allen Bereichen mitbringen, die für eine Existenzgründung relevant sind. Eventuell haben Sie sich auch auf ein bestimmtes Fachgebiet wie Businessplanerstellung, Finanzen oder Personalcoaching spezialisiert.

Relevantes Know-How

Ein Hochschulabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang ist von Vorteil. Viele IHK bieten sogar eine Weiterbildung speziell zum Gründungscoach an. Günstig sind ebenfalls Berufserfahrungen, bei denen Sie Einblicke in verschiedene Unternehmen erhalten haben, zum Beispiel bei einer Unternehmensberatung oder Bank.

Coachingkompetenz

Kenntnisse im Bereich der Erwachsenenbildung sind notwendig, wenn Sie AVGS Coach werden möchten. Diese müssen Sie durch ein Zertifikat nachweisen können, welches Sie zum Beispiel durch eine Coaching-Ausbildung erhalten.Alternativ qualifiziert Sie auch eine bestandene Ausbildereignungsprüfung für Ihre Tätigkeit als Coach.

Bewerbung

Selbststaendigkeit.de ist als Bildungsträger gemäß AZAV zertifiziert und muss bestimmte Qualitätsanforderungen erfüllen, damit die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter die Kosten für die Coachings übernehmen. Wenn Sie bei uns AVGS Coach werden möchten, prüfen wir deshalb nach, ob Sie alle notwendigen Qualifikationen nachweisen können.

AVGS Coach werden bei Selbststaendigkeit.de

Wir bieten Ihnen 2 Möglichkeiten, wie Sie mithilfe von Selbststaendigkeit.de AVGS Coach werden können. Das ist entweder im Angestelltenverhältnis möglich oder als Honorardozent, das heißt in freier Mitarbeit. Sie können die Form der Zusammenarbeit wählen, die Sie selbst bevorzugen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Senden Sie bei Interesse entweder eine E-Mail an [email protected] oder bewerben Sie sich online.

Registrierung bei der Agentur für Arbeit

  1. 1
    Wer seine Leistungen als AVGS Coach selbstständig anbieten möchte, muss sich gemäß der AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifizieren lassen. Nur dann ist die Registrierung bei der Agentur für Arbeit und den Jobcentern möglich und das Coaching kann jeweils über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein mit der Behörde abgerechnet werden.Zum einen ist eine Zertifizierung als AVGS-Bildungsträger notwendig, der grundsätzlich dazu berechtigt ist, AVGS-geförderte Maßnahmen anzubieten. Zum anderen braucht auch das Konzept für jede einzelne Maßnahme ein Zertifikat.
  2. 2
    Die Zertifizierungen beantragen Sie nicht bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter, sondern bei einer fachkundigen Stelle. Diese privatwirtschaftlichen Unternehmen erhalten ihre Zulassung wiederum von der Deutschen Akkreditierungsstelle.Filtern Sie auf deren Website unter „Bereiche“ nach „Arbeitsförderung (AZAV)/Berufliche Weiterbildung“ und unter „Art der Konformitätsbewertung“ nach „Zertifizierungsstelle für Produkte, Prozesse und Dienstleistungen“, um alle für diesen Zweck akkreditierten fachkundigen Stellen in Deutschland angezeigt zu bekommen.
  3. 3
    Bildungsträger können für ihre Zertifizierungen eine geeignete fachkundige Stelle frei auswählen und sind nicht regional gebunden. Die Prüfungen sind kostenpflichtig. Ausführliche Informationen zur Zertifizierung nach der AZAV erhalten Sie auf der Website der Agentur für Arbeit.Selbststaendigkeit.de ist ein gemäß der AZAV zertifizierter Bildungsträger. Wir dürfen das AVGS Coaching nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB III anbieten. Wenn Sie bei uns Coach werden, profitieren Sie vom bereits vorhandenen Zertifikat. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Warum sollte ich ein AVGS Coach werden?

Wenn Sie einen abwechslungsreichen Job suchen, bei dem Sie Ihr vorhandenes Fachwissen anwenden und ausbauen können, sollten Sie AVGS Coach werden. Als Teil unseres Netzwerkes aus engagierten Coaches arbeiten Sie mit Ihren eigenen Klienten komplett remote bei freier Zeiteinteilung.

Mit unserer Unterstützung bleibt der Aufwand für die Kundenakquise und organisatorische Angelegenheiten sehr gering.

Sie werden Mitglied eines eingespielten, herzlichen Teams und profitieren von einem intensiven Onboarding.

Auch der regelmäßige virtuelle Erfahrungsaustausch trägt dazu bei, dass Sie sich im Rahmen Ihrer sinnstiftenden Tätigkeit persönlich weiterentwickeln. Da über die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter abgerechnet wird, können Sie sich auch als freier Mitarbeiter auf zuverlässige Honorarzahlungen verlassen.

Praxisbeispiele unserer AVGS Coaches

Über seine Erfahrungen als Gründercoach bei Selbststaendigkeit.de berichtet unser Honorardozent Tobias Ziegler in einem Video.

Sie möchten AVGS Coach werden und benötigen Hilfe?

Wenn Sie AVGS Coach werden möchten, können Sie den Einstieg in diesen Beruf bei Selbststaendigkeit.de wählen.

Bewerben Sie sich jetzt online!

Wir suchen regelmäßig nach geeigneten Interessenten, die das Coaching über unsere Plattform anbieten möchten.

Fazit: AVGS Coach werden lohnt sich

Coach ist für Sie der ideale Job, wenn Sie eine spannende Aufgabe suchen, bei der Sie hoch motivierte Gründer auf ihrem Weg in die berufliche Selbstständigkeit unterstützen. Als Teil unseres Netzwerkes aus kompetenten Coaches gelingt Ihnen der Einstieg leichter.

Sie finden regelmäßig Klienten und profitieren von der Unterstützung innerhalb des Teams. Wenn Sie AVGS Coach werden, begleiten Sie interessante Gründungsprojekte, können dabei Ihre Kenntnisse und Erfahrungen einbringen und sich persönlich weiterentwickeln.


Weitere hilfreiche Beiträge

AVGS Anspruch auf einen BlickAusstellung durch die Agentur für Arbeit oder das JobcenterGrundvoraussetzung: arbeitssuchend gemeldetAnspruch meist Ermessensentscheidung der VermittlungsfachkraftFür wen könnte Mehr lesen...

Wer hat Anspruch auf einen Vermittlungsgutschein in 2024?

Welche AVGS-Varianten gibt es?Es gibt unterschiedliche Varianten des AVGS:MAT für Coaching und QualifizierungMAPV für private ArbeitsvermittlungMAG für Probearbeiten und PraktikaEin Gründercoaching Mehr lesen...

Wie teuer ist ein AVGS Coaching?

AVGS Voraussetzungen ÜbersichtDer Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ermöglicht es Arbeitssuchenden, bestimmte Leistungen externer Anbieter kostenlos in Anspruch zu nehmen, um Ihre Chancen auf Mehr lesen...

AVGS Voraussetzungen: So habe ich gute Chancen auf einen Vermittlungsgutschein
Jetzt mit Roul Radeke, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer von Selbststaendigkeit.de. Das Onlineportal bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching) sowie digitale Produkte für die Selbstständigkeit.

Die wichtigsten Artikel und mehr direkt in Ihr Postfach!
  • Unverzichtbares Gründerwissen
  • Wertvolle Tipps für Selbstständige
  • Exklusive Angebote für Ihr Business
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!