Souleway auf der Reise zur Travel Lifestyle Brand

Verfasst von Roul Radeke. Zuletzt aktualisiert am 29 Januar, 2024
Lesezeit Minuten.
Ohne Erfahrung in der Textil-Branche, starteten die Gründer von Souleway ihre Marke für Reisegepäck und –accessoires. Ein Jahr später hatten sie es geschafft und konnten ihr erstes Produkt, einen Weekender, auf den Markt bringen. Im Interview erzählen die beiden was bisher geschehen ist und wohin die Reise von Souleway noch gehen soll.  

Was ist Euer wichtigster Tipp für andere Startups?

Nicht den Fokus zu verlieren, ist wahrscheinlich das A und O für jede erfolgreiche Gründung. Genau definieren, wo die Herausforderungen und Ziele liegen und nicht links und rechts noch mehrere Nebenprojekte anzufangen ist unglaublich wichtig. Auch wenn das aus eigener Erfahrung schwer sein kann, denn als Gründer gehen einem ja immer tausende Ideen für das eigene Projekt durch den Kopf.

Was waren Eure 3 größten Herausforderungen in der Startphase?

Anfang 2017 haben wir mit der Planung für Souleway begonnen. Die wohl größte Herausforderung war das Sourcing. Bis wir für die verschiedenen von uns verwendeten Materialien Lieferanten gefunden hatten, die unseren hohen Qualitätsanforderungen entsprachen, mussten wir enorm viel Zeit und Mühe aufwenden. Wir kommen beide nicht aus der Fashion-/Textil-Branche, weshalb das aber auch eine tolle Erfahrung war und wir viel lernen konnten.

Souleway, Marke für Reisegepäck, souleway.com

Souleway auf der Reise zur Travel Lifestyle Brand, souleway.com

Was muss ich mir unter Souleway vorstellen?

Mit Souleway bauen wir eine vertikal integrierte, moderne Marke für Reisegepäck und –accessoires auf. Wir sprechen junge Menschen an, für die wir mehr als eine klassische Brand sein und eine Welt rund ums Reisen aufbauen wollen. Unser erstes Produkt ist ein Weekender. Das Besondere: man kann sich seinen Weekender über unseren Konfigurator in vier einfachen Schritten selber designen. Das ist einzigartig! Darüber hinaus verwenden wir ausschließlich hochwertige Materialien und lassen in Hamburg produzieren. Wir sind letzten November online gegangen, stehen also noch am Anfang einer langen Reise.

Wer ist Eure Zielgruppe und wie erreicht Ihr sie?

Wir wollen besonders junge Menschen überzeugen, aber letztendlich sprechen wir alle an, die modern, weltoffen und in den Sozialen Netzwerken zuhause sind, die gerne reisen und, ganz wichtig, die sich in unserem Style wiederfinden. Erreichen wollen wir diese Menschen mit unserem Content-Fokus und ganz klar über die Sozialen Netzwerke.

Habt Ihr sofort Vollzeit gegründet?

Genau, wir sind das ganze Projekt von Anfang an Vollzeit angegangen. Da wir uns zu Beginn kein Gehalt auszahlen wollten, haben wir uns Nebenjobs gesucht, denen wir abends oder am Wochenende nachgehen konnten.

Wo soll Souleway in 5 Jahren stehen?

Souleway soll der Ansprechpartner werden, wenn es ums Reisen geht. Dazu gehört natürlich, dass wir unsere Produktpalette stark erweitern, aber auch der Ausbau des Travel Guides, in dem wir Geschichten übers Reisen veröffentlichen. Dieser soll zur Plattform werden, auf der sich Menschen über Reiseziele informieren, sich über ihre Reisen austauschen und sich inspirieren lassen, in andere Orte und Kulturen einzutauchen.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Euch und Souleway zu hören!


Weitere hilfreiche Beiträge

Was ist Ihr wichtigster Tipp für Jungunternehmer, die gerade selbst gegründet haben? Der Schlüssel zum Erfolg, besonders in den ersten Jahren, Mehr lesen...

AdsMasters Gründer Tobias Dziuba im Interview

Guten Tag, Herr Armbruster! Wir freuen uns, dass Sie Zeit für das Gespräch gefunden haben. Jederzeit gern! PBS Sonne ist deutschlandweit Mehr lesen...

„Moderne Fensterfolien eröffnen eine Vielzahl von Anwendungs­möglichkeiten“ – Christian Armbruster von PBS Sonne im Interview

Guten Tag, Herr Straube! Als Experte und Vorstand der W & L AG für das Thema Grundstücksentwicklung sind Sie seit Jahren Mehr lesen...

Immobilienexperte Christoph Straube von der W & L AG im Interview – „Jede Grundstücksentwicklung bringt neue spannende Herausforderungen mit sich“
Jetzt mit Roul Radeke, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer von Selbststaendigkeit.de. Das Onlineportal bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching) sowie digitale Produkte für die Selbstständigkeit.

Die wichtigsten Artikel und mehr direkt in Ihr Postfach!
  • Unverzichtbares Gründerwissen
  • Wertvolle Tipps für Selbstständige
  • Exklusive Angebote für Ihr Business
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!