Kunstkurse online suchen, finden und buchen mit „Finde deinen Malkurs“!

Verfasst von Roul Radeke. Zuletzt aktualisiert am 30 Januar, 2024
Lesezeit Minuten.
"Finde deinen Malkurs" ist ein Projekt der connect45plus GmbH. Die digitale Vermittlungsplattform bietet mehr Sichtbarkeit im Netz für Anbieter von Kunstkursen und eine einfache Suche für Nutzer.  

Uwe, was ist Dein Top-Tipp für andere Existenzgründer?

Die richtige Balance zwischen antreibenden Optimismus und dem realen Blick auf die jeweilige Situation und für anstehende Entscheidungen zu finden. Das ist nicht immer leicht aber eine gute diesbezügliche Zusammensetzung des Gründerteams hilft da schon enorm weiter. Jeder sollte in der Lage sein, auch mal unterschiedliche Rollen einzunehmen und die/den anderen ganz bewusst zu „challengen“.

Was ist das Geschäftsmodell von Finde deinen Malkurs?

Unser Geschäftsmodell besteht im Vermitteln von Kunstkursen aller Art. Bei uns registrierte Kursanbieter werden kostenfrei mit ihrem Anbieterprofil und ihren Kursen und sonstigen Unterrichtsangeboten präsentiert. Meldet sich ein Besucher über uns zu einem Kurs an, wird eine faire Vermittlungsgebühr fällig. Ein völlig erfolgsorientiertes Konzept sozusagen – ohne jegliche Verpflichtung oder Vertragslaufzeiten für den Kursanbieter. Wir setzen da ganz auf vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit.

Wer ist Eure Zielgruppe und wie erreicht Ihr sie?

Unsere Zielgruppe sind zum einen die Anbieter von Kunstkursen jeder Art und zum anderen alle, die sich im Bereich bildende Kunst weiterbilden möchten, vom Einsteiger bis hin zum semi-professionellen Künstler. Darüber hinaus haben wir auch Angebote für Kinder und Jugendliche im Programm. Unsere Hauptzielgruppe ist weiblich und über 45 Jahre alt.

Wir erreichen unsere Zielgruppe mit der bundesweiten Auslage von Flyern in den großen Kunstbedarfsgeschäften, Google-Adwords, unseren Aktivitäten in den Sozialen Medien, Netzwerkaufbau mit Künstlervereinigungen und Präsenz auf lokalen Kunstmessen.

Finde-deinen-Malkurs

Die „Finde deinen Malkurs“ Gründer Uwe Matern und Petra Gieffers, finde-deinen-malkurs.de

Was hat Euch bewogen Finde-deinen-Malkurs zu gründen?

Im Sommer 2016 waren wir mal wieder unterwegs zu einem Malkurs nach Leipzig. Auf der Autofahrt erzählte Petra, dass sie eine Webseite vermisse, auf der das Angebot aller Kunst-Sommerakademien zu finden sei. Die Suche nach einem passenden Kunstkurs war in der Vergangenheit immer recht aufwändig. Warum nicht selbst die Lösung entwickeln?  Die Idee reifte noch bis zum Abendessen und zum Nachtisch war als Ergebnis des Brainstormings der Name – Finde deinen Malkurs – gefunden. Die URL war frei und noch am selben Abend reserviert.

Was ist das Besondere an dem Startup Finde-deinen-Malkurs?

Das Besondere an Finde-deinen-Malkurs ist die Bündelung des Kunstkursangebots auf einer Plattform und die klare und übersichtliche Darstellung. Wir möchten mit unserer Plattform auch Menschen erreichen und ansprechen, die sich noch nicht so sicher im Internet bewegen. Deshalb ist es wichtig, dass die Seite einfach zu benutzen ist. Alternative Plattformen sind entweder veranstalterspezifisch (enges Angebot) oder mit einem unzeitgemäßen oder überfrachteten Layout benutzerunfreundlich.  Darüber hinaus geben wir unserer Plattform mit unseren Namen ein Gesicht.

Habt Ihr von Anfang an Einnahmen erzielt?

Uns war von Anfang an klar, dass unser Modell nur mittelfristig aufgeht. Unser Ziel in 2017 ist zu wachsen (Anzahl registrierte Anbieter und Kurse), d.h. noch investieren wir Zeit und Geld.

Habt Ihr sofort Vollzeit gegründet?

Ich selbst bin schon mehrere Jahre mit verschiedenen Projekten und in verschiedenen Formen selbstständig. Für Petra ist Finde deinen Malkurs auch ein Pfad von mehreren.

Wo soll Finde-deinen-Malkurs in 5 Jahren stehen?

Wir sind da sehr optimistisch und streben an, in 5 Jahren das Booking.com der Kunstkurs-Branche im deutschsprachigen Raum zu sein.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und Finde-deinen-Malkurs zu hören!


Weitere hilfreiche Beiträge

Was ist Ihr wichtigster Tipp für Jungunternehmer, die gerade selbst gegründet haben? Der Schlüssel zum Erfolg, besonders in den ersten Jahren, Mehr lesen...

AdsMasters Gründer Tobias Dziuba im Interview

Guten Tag, Herr Armbruster! Wir freuen uns, dass Sie Zeit für das Gespräch gefunden haben. Jederzeit gern! PBS Sonne ist deutschlandweit Mehr lesen...

„Moderne Fensterfolien eröffnen eine Vielzahl von Anwendungs­möglichkeiten“ – Christian Armbruster von PBS Sonne im Interview

Guten Tag, Herr Straube! Als Experte und Vorstand der W & L AG für das Thema Grundstücksentwicklung sind Sie seit Jahren Mehr lesen...

Immobilienexperte Christoph Straube von der W & L AG im Interview – „Jede Grundstücksentwicklung bringt neue spannende Herausforderungen mit sich“
Jetzt mit Roul Radeke, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer von Selbststaendigkeit.de. Das Onlineportal bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching) sowie digitale Produkte für die Selbstständigkeit.

Die wichtigsten Artikel und mehr direkt in Ihr Postfach!
  • Unverzichtbares Gründerwissen
  • Wertvolle Tipps für Selbstständige
  • Exklusive Angebote für Ihr Business
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!