Digitalisierung des Mittelstands mit Hilfe der HERONIUSmartFactory

Verfasst von Roul Radeke. Zuletzt aktualisiert am 29 Januar, 2024
Lesezeit Minuten.
Digitalisierung, Industrie 4.0 und IoT (Industrie der Dinge) sind in aller Munde. Die HERONIUSmartFactory will diese Themenschwerpunkte mit unternehmerischem Treiben in die Wirklichkeit umsetzen und den Mittelstand bei der Digitalisierung unterstützen.  

Von welchen Top 3 Learnings könnten andere Gründer von Euch profitieren?

  1. Kunden zur Ausarbeitung des realen Business-Case erhalten
  2. Marktpositionierung des Produktes
  3. Agile Entwicklung vs. Planung

Was ist Euer Geschäftsmodell?

Software as a Service – HERONIUSmartFactory zur ganzheitlichen Anbindung und einheitlichen Steuerung von Maschinen, Robotern, Automationssystemen und Geräten innerhalb einer Produktion (hersteller-, produkt- und steuerungsunabhängig).

Wer ist Eure Zielgruppe und wie erreicht Ihr sie?

  • Zerspanender Mittelstand / Produktionsfabriken
  • Fertigungs- und Montage-/Produktionsbetriebe
  • Kundenansprache und direkte Kontakte

Wie ist die Idee zu Heronius entstanden?

Die Idee des Namens entstand durch unseren Gründer Christian. Er dachte an etwas Altgriechisches was sich mit Robotik und Automation beschäftigt. Da kam er auf den Namen HERON.

Heronius

Die Heronius Gründer Christian Reik, Michael Reik, Michel Thost und Christoph Stettner, heronius.de

Was ist das Besondere an dem Startup Heronius?

Der Name Heronius ist abgeleitet vom griechischen Ingenieur Heron von Alexandria, der bereits vor 2000 Jahren eine Automatisierung entwickelt hat, mit der sich Tempeltüren öffnen liesen. Diesen Ingenieursgeist möchten wir gemeinsam mit Ihnen in die heutige Zeit übertragen und Ihre Produktion auf die nächste Evolutionsstufe der Digitalisierung heben.

Habt Ihr sofort nach der Unternehmensgründung Geld verdient?

Nein in der Startphase hat keiner der Gründer Geld verdient.

Wie sieht aktuell Deine Arbeitswoche aus?

Die Wochenenden werden für den Aufbau des Startups verwendet.

Christian, welche goldene Regel würdest Du anderen Gründern mit auf den Weg geben?

  • Entwicklungen mit einem Real-Business-Case durchführen (Kundenbedarf)
  • Die neuen Technologien beherrschen

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und Heronius zu hören!


Weitere hilfreiche Beiträge

Was ist Ihr wichtigster Tipp für Jungunternehmer, die gerade selbst gegründet haben? Der Schlüssel zum Erfolg, besonders in den ersten Jahren, Mehr lesen...

AdsMasters Gründer Tobias Dziuba im Interview

Guten Tag, Herr Armbruster! Wir freuen uns, dass Sie Zeit für das Gespräch gefunden haben. Jederzeit gern! PBS Sonne ist deutschlandweit Mehr lesen...

„Moderne Fensterfolien eröffnen eine Vielzahl von Anwendungs­möglichkeiten“ – Christian Armbruster von PBS Sonne im Interview

Guten Tag, Herr Straube! Als Experte und Vorstand der W & L AG für das Thema Grundstücksentwicklung sind Sie seit Jahren Mehr lesen...

Immobilienexperte Christoph Straube von der W & L AG im Interview – „Jede Grundstücksentwicklung bringt neue spannende Herausforderungen mit sich“
Jetzt mit Roul Radeke, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer von Selbststaendigkeit.de. Das Onlineportal bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching) sowie digitale Produkte für die Selbstständigkeit.

Die wichtigsten Artikel und mehr direkt in Ihr Postfach!
  • Unverzichtbares Gründerwissen
  • Wertvolle Tipps für Selbstständige
  • Exklusive Angebote für Ihr Business
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!