Code it! bringt Programmieren in Kinderhände!

Verfasst von Roul Radeke. Zuletzt aktualisiert am 29 Januar, 2024
Lesezeit Minuten.
Wird Programmieren für Kinder und Jugendliche bald so selbstverständlich und alltäglich wie Fahrradfahren? Die Gründer von Code it! sind davon überzeugt und entwickeln deshalb Online-Programmierkurse, mit denen Kinder spielerisch Programmieren lernen.  

Was ist Code it!?

Code it! ist eine Internetseite, mit der Kinder in Onlinekursen das Programmieren lernen können.

Wie funktioniert das?

Unsere Kurse sind interaktiv. In kurzen Videos erläutern wir zentrale Programmierkonzepte. Dann wenden die Kinder diese Konzepte in kleinen Aufgaben selbstständig an und bekommen Feedback zu ihren Lösungen. Inhaltlich basieren die Einführungskurse auf Computerspielen – das erleichtert den Einstieg und erhöht die Motivation.

Neben den Kursen gibt es einen Makerbereich, dort können die Kinder zukünftig ihr Programmierwissen mit verschiedenen Anwendungen sofort ausprobieren und praktisch einsetzen. Und weil Kinder viele verschiedenen Interessen haben, werden wir ein breites Angebot an Programmieranwendungen bereitstellen. Geplant sind u.a.: eigene Computerspiele erstellen, Hardware und Roboter steuern und Webseiten bauen.

Was macht Code it! besonders?

Zum einen sind wir einer der ersten Anbieter von deutschsprachigen Onlineprogrammierkursen für Kinder. Aber auch der pädagogische Ansatz, Computerspiele für die Kurse einzusetzen, ist neu. Unsere Erfahrung ist, dass alle Kinder gern Computerspiele spielen. Anhand eines Spiels zu lernen, motiviert mehr als Frontalunterricht oder ein theoretischer Vortrag. Außerdem lernen die Kinder bei uns das Programmieren anhand der speziell für Kinder entwickelten Blockprogrammierung, die den Einstieg sehr erleichtert.

Besonders ist auch, dass die Kinder ihr neues Programmierwissen direkt einsetzen können. Viele Programmieranfänger steigen schnell wieder aus, weil ihnen niemand den praktischen Nutzen des Programmierens zeigt bzw. sie nicht wissen, was sie mit diesem Wissen anfangen sollen. In unserem Makerbereich können die Kinder sofort ihre eigenen Ideen programmieren und sich ausprobieren.

Online-Programmierkurse Code it!, Programmieren lernen, Onlineprogrammierkursen für Kinder, Plattform für Programmierkurse, spielend Programmieren lernen, Programmiere eigene Projekte

Code it! Plattform für Programmierkurse und Programmierprojekte, code-it-studio.de

Was sind die größten Herausforderungen Eures Projekts?

Neben dem technischen Aspekt, der Entwicklungsarbeit, ist ein Schwerpunkt der Arbeit, die Idee und die Seite bekannt zu machen. Das funktioniert am besten, wenn man die Menschen findet, die mit der Idee etwas anfangen können und von ihr begeistert sind. Die zweite große Herausforderung ist die Finanzierung. Wir hatten das Glück, uns im ersten Jahr über Stipendien finanzieren zu können, danach wurde es schwieriger. Zwar liest man ständig, dass Wirtschaft und Politik fordern, dass Kinder Programmieren lernen, aber bezahlen will dafür niemand. Und auch private Investitionen in Bildungs-Startups sind in Deutschland noch selten. Aber der Bedarf ist groß und damit der Markt, deshalb sind wir sehr zuversichtlich.

Was ist Dein wichtigster Tipp für Jungunternehmer, die gerade selbst gegründet haben?

Finde die Menschen, die von deiner Idee begeistert sind und höre ihnen zu.

Wie ist die Idee zu Code it! entstanden?

Wir sind drei Brüder und haben alle drei eine Computeraffinität. Bei einem Familientreffen unterhielten wir uns über Programme und Plattformen, mit denen Kinder Programmieren lernen können. Wir waren begeistert, was man damit alles anstellen kann, und haben uns gleichzeitig geärgert, dass es kaum Angebote auf Deutsch gibt. Wir haben dann beschlossen, dass wir selber Kurse an Schulen anbieten und losgelegt. Die Kurse an Schulen haben uns und den Kindern so viel Spaß gemacht, dass wir uns entschieden haben, unsere Jobs zu kündigen und Onlineprogrammierkurse zu entwickeln.

Code it!, Code it! Gründer

Die Code it! Gründer Matthias Koch, Uwe Koch, Andreas Koch, code-it-studio.de

Was zeichnet Euch als Team aus?

Die Konstellation aus drei Brüdern ist schon speziell. Die „Team-Zusammensetzung“ ist ein großes Plus. Unsere Erfahrungen als Programmierer/Spieleentwickler, Kursleiter, Pädagoge und Webentwickler passen perfekt zu unserer Idee. Und als Brüder kennen wir die Macken, Stärken und Schwächen der anderen, was die Kommunikation extrem erleichtert. Man weiß sofort, wenn der Andere eine Idee nicht versteht oder nicht gut findet und spart sich so Missverständnisse und Streit. Wenn man sich mit seinen Geschwistern versteht, ist das wohl die perfekte Gründerkonstellation.

Habt Ihr von Anfang an Geld verdient?

Geld verdienen wir noch keins. Wir haben einen ersten kostenlosen Kurs veröffentlicht, der bei Kindern, aber auch Lehrern sehr gut ankommt. Momentan arbeiten wir an neuen Kursen, die wir dann ab Herbst verkaufen. Durststrecken hatten wir noch keine, da wir uns bisher durch Stipendien und eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne finanzieren konnten.

Wo soll Code it! in 5 Jahren stehen?

Unser wichtigstes Ziel ist es, gute Inhalte auf unserer Seite anzubieten. Den Kindern soll es Spaß machen, mit unseren Kursen Programmieren zu lernen und ihre eigenen Ideen umzusetzen. Gute Inhalte sind für uns die Basis für die Entwicklung der Seite. Wir wollen Code it! zur zentralen Plattform für Programmierkurse und Programmierprojekte ausbauen.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und Code it! zu hören!


Weitere hilfreiche Beiträge

Was ist Ihr wichtigster Tipp für Jungunternehmer, die gerade selbst gegründet haben? Der Schlüssel zum Erfolg, besonders in den ersten Jahren, Mehr lesen...

AdsMasters Gründer Tobias Dziuba im Interview

Guten Tag, Herr Armbruster! Wir freuen uns, dass Sie Zeit für das Gespräch gefunden haben. Jederzeit gern! PBS Sonne ist deutschlandweit Mehr lesen...

„Moderne Fensterfolien eröffnen eine Vielzahl von Anwendungs­möglichkeiten“ – Christian Armbruster von PBS Sonne im Interview

Guten Tag, Herr Straube! Als Experte und Vorstand der W & L AG für das Thema Grundstücksentwicklung sind Sie seit Jahren Mehr lesen...

Immobilienexperte Christoph Straube von der W & L AG im Interview – „Jede Grundstücksentwicklung bringt neue spannende Herausforderungen mit sich“
Jetzt mit Roul Radeke, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer von Selbststaendigkeit.de. Das Onlineportal bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching) sowie digitale Produkte für die Selbstständigkeit.

Die wichtigsten Artikel und mehr direkt in Ihr Postfach!
  • Unverzichtbares Gründerwissen
  • Wertvolle Tipps für Selbstständige
  • Exklusive Angebote für Ihr Business
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!