Werbegeschenke im digitalen Zeitalter

Verfasst von Roul Radeke. Zuletzt aktualisiert am 22 Januar, 2024
Lesezeit Minuten.
Auch wenn es in Zeiten des Internets fast altmodisch klingt: Werbeartikel wie Kugelschreiber sind noch immer beliebt. Wenn die Kunden als Gegenwert zu der Werbung, die sie sehen, auch etwas erhalten, wird diese mehr akzeptiert und eine positive Verbindung geknüpft. Um zwischen den klassischen Werbeartikeln und dem modernen Zeitalter eine Brücke zu schlagen, müssen nur die passenden Produkte gewählt werden. Was sind die besten Werbegeschenke zu Zeiten der Digitalisierung?  

Die richtigen Werbeartikel einsetzen

Egal ob haptisch oder digital. Bei der Auswahl von Werbegeschenken ist es zuallererst wichtig, einen Artikel auszusuchen, der zu dem Unternehmen passt und es dem Corporate Design anzupassen. Die ersten Fragen, die man sich vor der Auswahl stellen sollte, sind also:

  • Was ist die Philosophie des Unternehmens?
  • Was sind die Interessenfelder der Kunden des Unternehmens?
  • Wovon können die Kunden tatsächlich Gebrauch machen?

Bei IGO-Werbeartikel.de bekommt man einen Überblick darüber, welche Kategorien an Werbegeschenken es gibt. Ein Zigarettenanzünder ist für einen Kinderladen genauso unpassend, wie ein Fernglas in einem Kosmetikstudio. Beides könnte dafür in einem Laden für Camping-Ausrüstung gut ankommen. Deren Kunden sind tendenziell viel in der Natur und haben mehr Nutzen für hilfreiche Gadgets, die allzeit bereit sind.

Vertrauen aufbauen in der digitalisierten Welt

Ein gut gewählter Werbeartikel hilft uns, das Vertrauen von Kunden zu binden. Geben wir ihnen einen Gegenstand zur Hand, der ihnen gute Dienste leistet, hat das mehrere Vorteile.

  • Zum einen verbinden sie damit, ein Geschenk bekommen zu haben, bereits ein positives Gefühl.
  • Das wird dadurch gesteigert, wenn es etwas ist, dass sie tatsächlich benutzen. In diesem Fall sehen sie den Gegenstand und die Werbebotschaft häufig.
  • Diese positive Interaktion kann sich auch auf andere übertragen, wenn diese sie von außen wahrnehmen.

In jedem Fall sind die Kunden in diesem Fall mehr gewillt, Vertrauen aufzubauen und eine Leistung zurückgeben zu wollen.

Größere Bedeutung von Werbeartikeln mit Verbindung zur digitalen Welt

Unsere Gesellschaft entwickelt sich weiter und damit auch die Dinge, die wir als hilfreich ansehen. Manche Artikel, die in der Vergangenheit beliebte Werbeartikel waren, werden heute immer schneller obsolet. Die Digitalisierung verschiebt unseren Alltag in das Internet und zu dem Umgang mit Technologie.

Moderne Werbegeschenke sollten sich ebenfalls nach dieser Entwicklung richten, um weiterhin als nützlich gesehen zu werden. Naheliegend sind elektronische Werbeartikel. Das Vorkommen digitaler Werbegeschenke wird ebenfalls immer wichtiger.

Werbegeschenke im digitalen Zeitalter_TB2

Werbegeschenke im digitalen Zeitalter, Bildquelle: Depositphotos.com

Elektronische Werbeartikel

Elektronische Werbeartikel sind Geschenke, die einen Nutzen für den modernen Alltag der Zielgruppe haben. Sie drücken gleichzeitig aus, dass das Unternehmen der Digitalisierung folgt, aber auch, dass sie verstanden haben, wie sich das Leben der Kunden gestaltet. Sie können selbst elektronische Artikel sein, oder zur Benutzung mit elektronischen Gegenständen dienen.

Beispiele für elektronische Werbeartikel sind:

  • Kopfhörer
  • Powerbanks
  • (Solar-)Ladegeräte
  • Fitnesstracker
  • USB-Sticks
  • Touchpens
  • Webcam-Abdeckung

Digitale Werbegadgets

Neben haptischen Werbeartikeln existieren auch Werbegeschenke in digitaler Form. Die beiden Varianten können sich aber auch verbinden, indem auf einem Werbeartikel ein QR-Code abgebildet ist, der zu einem digitalen Geschenk führt.

Der Inhalt des Geschenks kann viele Formen annehmen. Beliebte Beispiele sind:

  • Rabattcodes
  • Gewinnspiele
  • Onlinegutscheine
  • Limitierter Content mit Zugangsbeschränkung

Der Vorteil der Vermittlung von Werbebotschaften mit QR-Code ist, dass sich auf diesem Weg deutlich mehr Inhalt übertragen lässt. Die Aufdruckfläche auf einem T-Shirt ist begrenzt. Bildet man dafür einen QR-Code ab, kann dieser zu einer Webseite mit beliebig vielen Inhalten führen. Dort finden interessierte Kunden auch direkt die Möglichkeit, sich durch verlinkte Seiten mehr über das Unternehmen zu informieren.

Damit diese Werbung wirksam ist, sollte der Code zu einem Inhalt mit Mehrwert führen. Wer dem Code folgt und nur auf der Homepage des Unternehmens landet, wird enttäuscht sein.

Klassische Streuartikel sind weiterhin beliebt

Das heißt nicht, dass klassische Werbeartikel nicht weiterhin eine Wirkung haben. Kugelschreiber, Caps und T-Shirts finden immer noch Zuspruch. Um ihren Effekt auszunutzen, muss man aber sichergehen, dass die Gegenstände eine hohe Qualität haben und/oder ein besonderes Design. Lieblose und billige Artikel hinterlassen eher einen negativen Eindruck, der sich auch auf das Unternehmen auswirken kann.


Weitere hilfreiche Beiträge

Auf Targeted Advertising setzen Wer erfolgreich für sich werben möchte, der muss im ersten Schritt klarstellen, für wen die Werbung eigentlich Mehr lesen...

Marketing als Selbstständiger – diese Grundsätze sind zu beachten

Was ist SEO? Die Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, kurz SEO) umfasst alle notwendigen Maßnahmen, um die Sichtbarkeit und Relevanz einer Website Mehr lesen...

Erfolg auf Google verzeichnen – mit der richtigen Strategie zur Umsatzsteigerung

Vorteile eines professionellen Corporate Designs Das Corporate Design ist visuelle Erscheinungsbild einer Marke, das die Wahrnehmung durch die Konsumenten und Kunden Mehr lesen...

Die wichtigsten Design Tipps für Corporate Identity
Jetzt mit Roul Radeke, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer von Selbststaendigkeit.de. Das Onlineportal bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching) sowie digitale Produkte für die Selbstständigkeit.

Die wichtigsten Artikel und mehr direkt in Ihr Postfach!
  • Unverzichtbares Gründerwissen
  • Wertvolle Tipps für Selbstständige
  • Exklusive Angebote für Ihr Business
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!