Versicherungen Selbstständige

Kurz erklärt: Freiwillige Krankenversicherung versus gesetzliche PflichtversicherungBestimmte Personengruppen, wie zum Beispiel Selbstständige oder Rentner, sind in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht versicherungspflichtig. Da in Deutschland aber jeder krankenversichert sein muss, gibt es in diesem Fall zwei Möglichkeiten: die private und die freiwillige Krankenversicherung.Die private Versicherung (PKV) wird von Versicherungsgesellschaften angeboten, wogegen ...

Mehr erfahen...
Versicherungen Selbstständige

Die Inhaltsversicherung für Ihr Gewerbe auf einen BlickAnalog zur Hausratversicherung im privaten Bereich gehört für Unternehmen die Inhaltsversicherung zu den wichtigsten Versicherungen. Sie ersetzt die Kosten für Schäden, die durch Brand, Leitungswasser, Einbruch und andere versicherte Risiken an der kaufmännischen und technischen Geschäftsausstattung sowie an Waren und Vorräten entstanden sind.Nur ...

Mehr erfahen...
Versicherungen Selbstständige

Berufshaftpflichtversicherung für Selbstständige – alles Wichtige auf einen BlickBei der Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit kann es passieren, dass Sie einem Dritten Schaden zufügen. So können Selbstständige und Freiberufler zum Beispiel aufgrund einer unzutreffenden Beratung oder aufgrund eines fehlerhaften Gutachtens mit ihrem gesamten Vermögen haftbar gemacht werden. Die Berufshaftpflichtversicherung schützt Sie ...

Mehr erfahen...
Versicherungen Selbstständige

Freiberufler – auch hier gilt die Krankenversicherungspflicht!Da in Deutschland jeder krankenversichert sein muss, brauchen auch Freiberufler eine Krankenversicherung. Abgesehen von Angehörigen bestimmter freier Berufe, die der Künstlersozialkasse beitreten können, gibt es in dieser Hinsicht keine Unterschiede zu anderen Selbstständigen wie beispielsweise Gewerbetreibenden. Freiberufler müssen sich ebenso entweder freiwillig bei einer ...

Mehr erfahen...
Versicherungen Selbstständige

Nebenberuflich versus hauptberuflich – der FaktencheckIhre Krankenversicherungspflicht als Unternehmer und zusätzlich Angestellter ergibt sich daraus, ob die Krankenkasse Ihre Selbstständigkeit als haupt- oder nebenberuflich einstuft. Gilt sie als nebenberuflich, so sind Sie allein über Ihr Angestelltenverhältnis krankenversichert und für die selbstständige Tätigkeit fallen keine Beiträge an. Stuft die Krankenkasse Ihr ...

Mehr erfahen...
Versicherungen Selbstständige

Krankenversicherung für Selbstständige – das sind Ihre MöglichkeitenHinsichtlich der Krankenversicherung für Selbstständige gibt es zwei Möglichkeiten: die private Krankenversicherung (PKV) oder die freiwillige Versicherung bei einer gesetzlichen Krankenkasse (GKV). Die private Krankenversicherung schließen Sie bei einem Versicherungsunternehmen ab. Dabei richtet sich der Beitrag nach Ihrem Alter, dem Gesundheitszustand, den individuell ...

Mehr erfahen...