Home » News » Interviews » Wie Ergotopia eine ganze Branche mit ergonomisch höhenverstellbaren Schreibtischen aufmischt

Wie Ergotopia eine ganze Branche mit ergonomisch höhenverstellbaren Schreibtischen aufmischt

29.03.2017 | Mit Alexander Weitnauer von Ergotopia

Ein Unternehmen sollte der Gesellschaft dienen und nicht umgekehrt… Menschen in Deutschland leiden vermehrt unter Rückenschmerzen, Verspannungen und Müdigkeit… Es muss einen Weg geben, Leuten zu helfen, gesünder und produktiver durch den (Arbeits-) Tag zu gehen… Aus diesen 3 Grundgedanken ist Ergotopia entstanden, das vielleicht genialste Unternehmen Deutschlands, wenn es um ergonomisch höhenverstellbare Schreibtische sowie digitale Inhalte aus den Bereichen Gesundheit, Produktivität und Entspannung geht.

Was waren Eure Top 3 Learnings?

  • Learning 1: Es braucht heutzutage kein großes Investment, um ein Unternehmen zum Laufen zu bringen. Wenn Du das zentrale Anliegen der heutigen Zeit, die eigentliche Idee hinter Unternehmen generell verstehst, dann ist es auch mit minimalen Mitteln möglich. Was die eigentliche Idee hinter Unternehmen ist oder zumindest sein sollte? Menschen zu dienen, ihnen einen Mehrwert zu bieten und die Gesellschaft ein Stück weit voranzubringen. Wer mit diesem Anliegen startet, hat gute Karten.
  • Learning 2: Je mehr Gründer und Führungskräfte in Fortbildung investieren, desto besser geht es dem Unternehmen. Jeder einzelne Cent zahlt sich um ein Vielfaches wieder aus. Ein Buch pro 14 Tage zu lesen ist Pflicht, besser ist eins pro Woche. Um das zu unterstützen, darf sich beispielsweise jeder unserer Mitarbeiter regelmäßig Bücher für sich aussuchen, die dann die Firma bezahlt.
  • Learning 3: Je mehr Freiheit ich Top Teammitgliedern gebe, desto bessere Ergebnisse liefern sie und desto mehr hängen sie sich rein. Starre Modelle á la Stechuhr finden wir wirklich ausgesprochen unnötig. Wer bin ich denn, dass ich einem Menschen verbieten könnte, seinen täglichen Sport um 16:00 Uhr zu machen oder sogar den kompletten Tagesablauf diktieren will? Wir leben im digitalen Zeitalter und nicht mehr im Mittelalter. Voraussetzung dafür sind natürlich Topleute, denen ich blind vertrauen kann. Daher wählen wir unsere Teammitglieder äußerst akribisch aus.

Lara Adloff, Richard Rupp, Alexander Weitnauer, ergotopia, ergotopia sitzkissen, höhenverstellbare schreibtische, ergonomische schreibtische, verstellbare schreibtische, steh schreibtische, höhenverstellbare schreibtische hersteller

Das Ergotopia Team, ergotopia.de

Wie ist die Idee zu Ergotopia entstanden?

Alles begann mit einem schicksalhaften Snowboard Trip. Gründer und Online Marketing Experte Richard musste bereits am 2. Tage auf der Piste abbrechen, wegen akuter Rückenschmerzen. Und das als sportlicher Mensch mit Mitte 20! Er ging der Sache auf den Grund und fand schon bald heraus, wie unglaublich viele andere auch mit Verspannungen, Rückenschmerzen und ähnlichen durch Bewegungsmangel bedingten Leiden zu kämpfen haben.

Gemeinsam mit mir als zweitem Online Marketing Experten im Bunde, der ebenfalls, trotz Kampfsport, Verspannungen nur allzu gut kannte, und Lara, unserer Gesundheitsexpertin, haben wir dann Ergotopia ins Leben gerufen. Anfangs noch ein No Name der Branche, belegen wir jetzt die vorderen Plätze bei Google. Unsere hochwertigen Inhalte werden inzwischen äußerst gerne genutzt, weit über 200.000 monatliche Leser besuchen unsere Seite und unser bester Tisch, der Desktopia Pro, steht bereits bei zahlreichen Unternehmen im Büro.

Was steckt hinter Ergotopia?

Ergotopia bringt neuen Schwung in eine betagte Branche: Büromöbel gibt es schon seit Ewigkeiten. Auch unsere sehr beliebten elektrisch höhenverstellbaren Schreibtische mit Display und Speicherfunktion sind zumindest bekannt am Markt, auch wenn wir inzwischen mit dem Desktopia Pro ein einzigartiges Modell mit tollen Features und 5 Jahren Garantie anbieten.

Doch das eigentlich Besondere an Ergotopia sind die riesigen Mengen an kostenlosen Inhalten, die wir unseren Kunden, Interessenten und Bloglesern zur Verfügung stellen. Bei Ergotopia brauchst Du nichts zu kaufen. Du kannst auch einfach wie einer der anderen Hunderttausenden Blogleser jeden Monat interessante Artikel im Ergotopia Blog verfolgen oder Dir unsere beliebten Infografiken ansehen.

Das gemeinsame Ziel, das uns alle im Ergotopia Team dabei antreibt: Menschen dabei zu helfen, gesünder und produktiver zu arbeiten und zu leben („happy, healthy and productive“). Diese starke Verknüpfung von ergonomischen Büromöbeln mit hilfreichen Inhalten ist in dieser Größenordnung einzigartig.

Wo soll Ergotopia in 5 Jahren stehen?

In 5 Jahren ist Ergotopia eines der größten Ergonomie- und Gesundheitsunternehmen Deutschlands und europaweit bekannt. Wir erreichen dann monatlich nicht nur einige Hunderttausend, sondern Millionen von Menschen mit unseren Tipps für ein gesünderes und produktiveres Büro- und Alltagsleben. Außerdem sollten elektrisch höhenverstellbare Schreibtische spätestens dann zur Standardeinrichtung in deutschen Unternehmen zählen 😉

ergotopia, ergotopia sitzkissen, höhenverstellbare schreibtische, ergonomische schreibtische, verstellbare schreibtische, steh schreibtische, höhenverstellbare schreibtische hersteller

Wie Ergotopia eine ganze Branche mit ergonomisch höhenverstellbaren Schreibtischen und genialen kostenlosen Inhalten aufmischt, ergotopia.de

Alexander, was ist Dein wichtigster Tipp für Jungunternehmer, die gerade selbst gegründet haben?

Häng Dich mit Leidenschaft rein und lass Dich nicht von Zweiflern beeinflussen! Gerade am Anfang werden einen viele für verrückt erklären. Da bekommt man gerne Mal Sätze wie „Du wirfst Dein Leben weg“ oder Ähnliches an den Kopf geworfen. Aber: Wer sich ein klares Ziel setzt, der erreicht es auch!

Am Anfang heißt es beißen, beißen, beißen. Wer glaubt, dass es direkt in der Hamburger Loft mit Blick auf den Hafen losgeht, verwechselt Unternehmertum mit Lottogewinn. 7 von 10 Leuten die sich „Unternehmer“ und „Entrepreneure“ nennen, haben noch nicht mal begriffen, was das eigentlich heißt.

Du musst niemanden beeindrucken. Blende nicht wie ein Spiegel, sondern erschaffe etwas, wie ein Glasbläser. Zieh Dein Ding durch und kreiere dabei etwas, das andere begeistert.

Hör auf so zu tun – MACH es!

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und Ergotopia zu hören!

Ergotopia GmbH

Startup: Der Name „Ergotopia“ ist eine Kombination aus „Ergonomie“ und „Utopia“, was sehr genau beschreibt, was das Unternehmen erreichen will: Die Art wie wir leben und arbeiten zum Besseren zu verändern und letztlich die ideale Arbeits- und Lebensumgebung für Menschen zu erschaffen! Wenn jemand bei uns auf der Webseite ein Produkt erwirbt oder auch einfach nur einen der vielen kostenlosen Artikel liest und sich anschließend dadurch besser fühlt, dann sind wir glücklich 🙂 Gründer: Lara Adloff, Richard Rupp, Alexander Weitnauer Webseite: www.ergotopia.de, Kontakt: support@ergotopia.de