Vom Suchen und Finden des optimalen Standortes

Verfasst von Roul Radeke. Zuletzt aktualisiert am 14 Januar, 2024
Lesezeit Minuten.
Sie planen, sich selbstständig zu machen? Eventuell mit einem Onlineshop für Oldtimer-Ersatzteile oder auch mit einer anderen Geschäftsidee, für die Sie Lagerfläche benötigen? Dann betreten Sie höchstwahrscheinlich absolutes Neuland. Denn im Gegensatz zu einer privaten Wohnung haben die wenigsten Unternehmensgründer schon einmal eine Lagerhalle gesucht und angemietet. Während bei der Lage einer Wohnung schon einmal ein Auge zugedrückt wird, solange sie schön und erschwinglich ist, sollte diese Kompromissbereitschaft bei der Suche einer Lagerimmobilie Grenzen kennen. Schließlich entscheidet der Standort maßgeblich über den Erfolg der geplanten Unternehmung.  

Untersuchung relevanter Standortkriterien

Je nach Tätigkeitsfeld und Branche gilt es zunächst, die eigenen Anforderungen an die Lage der Logistikimmobilie zu identifizieren: Während ein Unternehmen, das international mit Waren handelt, gegebenenfalls besser in der Nähe von See-/Flughäfen aufgehoben ist, finden Onlinehändler die passenden Lagerstandorte dagegen nahe von oder wenn möglich sogar in großen Ballungsräumen. Natürlich ist die reine Auswahl des passenden Standortes anhand der geografischen Lage in den wenigsten Fällen ausreichend. Vielmehr gilt es, die komplette Region nach weiteren Standortkriterien und Informationen zu untersuchen.

Relevante Standortkriterien können sein:

  • Wirtschafts- und Strukturdaten
  • Zukunftsfähigkeit des Standortes
  • Infrastruktur, Anbindung an die wichtigsten Verkehrsträger (Schiene, Straße, Luft, See)
  • Arbeitsmarktsituation
  • Kostensituation (Objektpreise, Gehaltsniveau, Lebenskosten)
  • Kunden- und Marktpotenzial/ Absatzmarkt
  • Konkurrenzsituation
  • Lieferantenmarkt: Zulieferer, Dienstleister, Händler in der Nähe
  • Staatliche und behördliche Auflagen

Was zunächst recht einfach klingt, erweist sich aufgrund der hohen Marktintransparenz als gar nicht so leicht. Denn häufig sind freie Flächen seitens der Kommunen weder ausgeschrieben, noch lassen sich die Daten auf den verschiedenen regionalen Standortinformationsportalen gut miteinander vergleichen.

Vom Suchen und Finden des optimalen Standortes_TB

Vom Suchen und Finden des optimalen Standortes, Selbststaendigkeit.de

Durchblick verschaffen kann die erste überregionale und branchenübergreifende Ansiedlungsplattform Gewerbegebiete.de. Dort können Standortvermarkter, also Gemeinden oder Wirtschaftsförderungen, ihre Gewerbeflächen mittels individueller Zusatzinformationen wie etwa der sofort verfügbaren Fläche oder der vorhandenen Branchenstruktur umfangreich darstellen. Für die bisher über 4.900 registrierten Gewerbegebiete hält Gewerbegebiete.de Informationen wie die Arbeitskräfteverfügbarkeit, die Kaufkraft oder die Entfernung zur nächsten Autobahn bereit. Durch die einheitliche Erhebung und die regelmäßige Aktualisierung aller Daten lassen sich mehrere Standorte schnell und einfach miteinander vergleichen. So erhalten Unternehmer eine optimale Entscheidungsgrundlage für die Neugründung ihres Betriebes.

Auswahl des geeigneten Objektes

Haben Sie nach eingehender Prüfung aller Kriterien eine Auswahl geeigneter Standortalternativen ins Auge gefasst, sind diese hinsichtlich der Verfügbarkeit geeigneter Bestandsimmobilien (zur Anmietung oder Ankauf) zu überprüfen. Denn die beste Lage bringt wenig, wenn dort nicht das passende Objekt zur Verfügung steht. Das gilt natürlich auch umgekehrt. Nehmen wir das Beispiel des Versandhandels für Oldtimer-Ersatzteile. Können Wareneingang, Kommissionierung von Waren und Warenausgang innerhalb der Immobilie optimal abgewickelt werden, erscheint das Warenlager zunächst als vielversprechend. Planen Sie allerdings, eine Selbstabholung als Versandoption anzubieten, dann entscheidet vor allem die Lage darüber, ob die Kunden bei Ihnen oder Ihrer Konkurrenz einkaufen. Wettbewerbsvorteile lassen sich bei diesem Szenario beispielsweise durch eine günstige Anbindung an das Autobahnnetz oder die unmittelbare Nähe zu einem Ballungszentrum erzielen.

Relevante Faktoren für die Auswahl eines Objektes (in Abhängigkeit von der geplanten Nutzung):

  • Miet- oder Kaufpreise für die Immobilie
  • Erweiterungspotenzial für den Fall, dass der Betrieb expandiert
  • Beschaffenheit des Grundstücks bzw. Ausstattung der Immobilie
  • Direkte Umgebung der Immobilie (z. B. Dienstleister, Nähe zu Ballungsräumen)
  • Finde ich hier langfristig die Bedingungen vor, die ich für mein Unternehmen brauche?

Wie bei vielen Dingen kommt es bei der Standortsuche auf eine gründliche Planung und das richtige Know-how an. Damit eine Standortentscheidung sich auch nachhaltig als die richtige Wahl herausstellt, sollten Unternehmensgründer professionelle Unterstützung hinzuziehen. Marktexperten kennen die Anforderungen der einzelnen Branchen und Tätigkeitsfelder meist genau und wissen, welche Schritte es bei der Ansiedlung an einen Standort zu beachten gilt.


Weitere hilfreiche Beiträge

Was ist der Meisterbrief? Der Meisterbrief ist im handwerklichen Bereich die höchste Qualifikation, die man erreichen kann. Sie bescheinigt, dass Sie Mehr lesen...

Selbstständig ohne Meister: Ist das im Handwerk möglich?

Vorbereitungen treffen Bevor man das Geschäft anmelden kann, müssen einige Vorbereitungen getroffen werden. Zunächst muss eine Idee vorhanden sein, die auch Mehr lesen...

Sich jeden Traum verwirklichen

Vorwort: Selbstständige mit finanziellen Vorsorgelücke Die Steueroptimierung ist ein wichtiger Bereich der Selbstständigkeit. Dieser Bereich gerät immer wieder in den Diskurs, Mehr lesen...

Steueroptimierte Selbstständigkeit: Strategien und Tipps für Unternehmer
Jetzt mit Roul Radeke, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer von Selbststaendigkeit.de. Das Onlineportal bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching) sowie digitale Produkte für die Selbstständigkeit.

Die wichtigsten Artikel und mehr direkt in Ihr Postfach!
  • Unverzichtbares Gründerwissen
  • Wertvolle Tipps für Selbstständige
  • Exklusive Angebote für Ihr Business
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!