Refurbished IT – Nicht nur günstig, sondern auch gut

Verfasst von Roul Radeke. Zuletzt aktualisiert am 12 Januar, 2024
Lesezeit Minuten.
Wer ein Unternehmen betreibt, braucht eine entsprechende IT-Ausstattung, denn ohne Computer, Internet und Co. geht es heutzutage einfach nicht – das ist klar. Aber muss es immer der neueste, leistungsfähigste Rechner sein? Was heute neu ist, wird morgen durch die technische Weiterentwicklung schon wieder vom nächsten Standard überholt. Auf der einen Seite werden absolut funktionsfähige Geräte schnell wieder ersetzt. Andererseits gibt so mancher Existenzgründer Tausende Euro für seine IT aus und braucht die hohe Rechenleistung überhaupt nicht, da der PC ohnehin nur für die Verwaltung von Kundendaten, die Buchhaltung etc. genutzt wird. Nicht jeder möchte derart hohe Investitionen in die IT-Ausstattung auf sich nehmen und oft ist dies nicht einmal nötig, da auch ein gebrauchter Rechner seine Dienste tun würde. Vor diesem Hintergrund erweist sich Refurbished IT, also gebrauchte Technologie, als interessante Alternative.  

Hochwertige Refurbished IT zum günstigen Preis

Nicht immer muss es Neuware sein, denn inzwischen gibt es eine Vielzahl an spezialisierten Anbietern, die Refurbished IT zum vergleichsweise kleinen Preis verkaufen. Die gebrauchten Geräte werden durch geschultes Fachpersonal auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft, in den Werkszustand zurückgesetzt und von sämtlichen Daten befreit, die von dem Vorbesitzer noch vorhanden sein könnten. So lassen sich Laptops, Tablets und Smartphones oder auch komplette Rechner zu deutlich günstigeren Preisen erwerben. Bis zu 70 Prozent Ersparnis sind je nach Anbieter und Gerät keine Seltenheit – lohnenswert für Unternehmer mit kleinem IT-Budget und natürlich, wenn Ihr Finanzplan keine großen Ausgaben mehr erlaubt.

Die Vorteile von Refurbished IT

Liquidität schonen

Vor allem Existenzgründer, aber auch erfahrene Unternehmer können mit Refurbished IT ihre digitale Leistungsfähigkeit sicherstellen und zugleich Kapital einsparen. Neu gekaufte Geräte sind teuer und verlieren umso schneller an Buchwert. Unternehmen, die immer den neuesten Standard benötigen, ersetzen ihre IT meist nach drei Jahren – zum Vorteil für andere Unternehmen, für die gebrauchte IT völlig ausreicht. So kann ein Rechner, der einen Neupreis von 1.000 Euro hatte, schnell einmal weniger als 100 Euro kosten. Käufer schonen also ihre Liquidität und zehren nicht ihr Kapital für IT auf, die sie in diesem Umfang ohnehin nicht benötigen. Zugleich bleiben diese Mittel für Investitionen anderer Art frei, die vielleicht förderlicher für das operative Geschäft sind.

Finanzierung möglich

Bei vielen Anbietern profitieren Käufer von verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten, darunter nicht nur vom Kauf auf Rechnung, sondern auch von einer Ratenzahlung. Dadurch können sich auch kleinere Unternehmen regelmäßig neue IT leisten.

Refurbished IT – Nicht nur günstig, sondern auch gut_TB2

Refurbished IT – Nicht nur günstig, sondern auch gut, Selbststaendigkeit.de

Umwelt schonen

Der Kauf von Refurbished IT schont nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern letztendlich auch die Umwelt. Käufer tragen mit dazu bei, dass eigentlich noch funktionsfähige Geräte nicht verschrottet werden, bevor sie tatsächlich defekt und nicht mehr zu gebrauchen sind. So trägt die Wiederaufbereitung alter Geräte auch zur Nachhaltigkeit und Schonung der Umwelt bei.

Hochwertige Hardware ohne Abstriche

Bei Refurbished IT handelt es sich um funktionsfähige Geräte, die wie neu erscheinen und allenfalls geringe Gebrauchsspuren aufweisen. Hinsichtlich Lebensdauer und Leistung stehen die Geräte neuer Ware in nichts nach. Meist fällt es nicht einmal auf, dass es sich um Computer und Co. handelt, die bereits in Benutzung waren. Im Gegenteil, wer günstige Geräte sucht, aber keine Abstriche in puncto Leistungsfähigkeit machen möchte, liegt mit Refurbished IT richtig.

Hochwertige Refurbished finden

Diverse Anbieter für Refurbished IT machen mittlerweile auf sich aufmerksam. Zu den wohl bekannteren Anbietern gehört auch www.greenpanda.de. Das Unternehmen bietet Refurbished IT an, bei der es sich ausschließlich um Business-Hardware namhafter Markenhersteller handelt, die im Vergleich zu Endverbrauchergeräten mit höherwertigen Komponenten ausgestattet ist. Die gebrauchten Geräte werden getestet, gereinigt und mit aktueller Speicher-, Software- und Festplattenerweiterung wiederaufbereitet. Anschließend wird die generalüberholte IT zu sehr günstigen Preisen mit einjähriger Garantie weiterverkauft. Dadurch ergeben sich bei den Produkten von Green Panda gleich mehrere Vorteile: hochwertige und günstige Hardware, Nachhaltigkeit und Umweltschonung.

Fazit: Refurbished IT ist eine sinnvolle Alternative zu neuen Geräten

Bei Refurbished IT handelt es sich um gebrauchte IT-Geräte wie Rechner und Laptops, die von Experten überprüft, wieder auf den neuesten Stand gebracht und zu günstigen Preisen weiterverkauft werden. Unternehmen profitieren beim Kauf solcher Geräte von hochwertiger und leistungsfähiger Hardware, handeln nachhaltig und schonen ebenso ihre Liquidität wie die Umwelt.


Weitere hilfreiche Beiträge

Was ist der Meisterbrief?Der Meisterbrief ist im handwerklichen Bereich die höchste Qualifikation, die man erreichen kann. Sie bescheinigt, dass Sie in Mehr lesen...

Selbstständig ohne Meister: Ist das im Handwerk möglich?

Vorbereitungen treffen Bevor man das Geschäft anmelden kann, müssen einige Vorbereitungen getroffen werden. Zunächst muss eine Idee vorhanden sein, die auch Mehr lesen...

Sich jeden Traum verwirklichen

Vorwort: Selbstständige mit finanziellen Vorsorgelücke Die Steueroptimierung ist ein wichtiger Bereich der Selbstständigkeit. Dieser Bereich gerät immer wieder in den Diskurs, Mehr lesen...

Steueroptimierte Selbstständigkeit: Strategien und Tipps für Unternehmer
Jetzt mit Roul Radeke, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer von Selbststaendigkeit.de. Das Onlineportal bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching) sowie digitale Produkte für die Selbstständigkeit.

Die wichtigsten Artikel und mehr direkt in Ihr Postfach!
  • Unverzichtbares Gründerwissen
  • Wertvolle Tipps für Selbstständige
  • Exklusive Angebote für Ihr Business
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!