Auto als Pfand für schnellen Kredit ohne Schufa oder Einkommensnachweis

Verfasst von Dennis.Singh. Zuletzt aktualisiert am 13 Januar, 2024
Lesezeit Minuten.
Sie benötigen ein Kredit, doch Sie verfügen als Selbstständiger über kein festes Einkommen? Grundsätzlich können Selbstständige eine klassische Finanzierung von der Bank beantragen. In der Praxis führen fehlende Sicherheiten jedoch häufig dazu, dass die Kredite nicht gewährt werden. Auch ein negativer Schufa-Score kann eine Kreditaufnahme verhindern. Wenn Sie kurzfristig Bargeld benötigen, besteht die Möglichkeit, das eigene Fahrzeug als Wertgegenstand zu beleihen, quasi das Auto als Pfand zu hinterlegen. Doch was bedeutet das und welche Vorteile gehen mit einem Pfandkredit einher? Kann man ein verpfändetes Auto weiterhin nutzen und mit welchen Kosten ist die Beleihung des Kfz verbunden?  

Was bedeutet es, ein Auto zu beleihen?

Wer sein Auto beleiht, nimmt einen Pfandkredit vom Kfz-Pfandkredithaus Wittlich OHG auf. Das bedeutet: Der Fahrzeugeigentümer übergibt das Fahrzeug sowie die Zulassungsbescheinigung Teil II an das Autopfandhaus.

Die Grundlage bildet ein schriftlicher Vertrag. Im Gegenzug erhält er einen Kredit, dessen Höhe sich an dem individuellen Fahrzeugwert orientiert. Eine Bonitätsprüfung erfolgt nicht. Als Eigentumsnachweis erhält das Pfandhaus den Kaufvertrag mit Nachweis der Kaufpreiszahlung.

Das Darlehen wird dann – inklusive der Zusatzkosten – monatlich abbezahlt. Nach der Begleichung des Schufa-freien Kredits wird das Fahrzeug wieder an den Fahrzeugeigentümer übergeben. Kann der Kreditnehmer die Summe nicht aufbringen, kann das Fahrzeug von Seiten des Pfandhauses weiterverkauft werden.

Die Vorteile einer Auto-Pfändung

  • Die Laufzeit ist flexibel.
  • Die Pfändung kann kurzfristig realisiert werden.
  • Eine Schufa- oder Bonitätsauskunft ist nicht notwendig.
  • Eine Bearbeitungsgebühr fällt nicht an.
  • Die Auto-Pfändung eignet sich insbesondere für Selbstständige, da keine Bilanzen belastet werden.
  • Der Pfandkredit erfolgt diskret.
  • Das Fahrzeug wird nicht verkauft, sondern verpfändet. Das Auto verbleibt also im Besitz des Kreditnehmers.
  • Die private Haftung entfällt. Kreditnehmer haften ausschließlich mit ihrem Wertgegenstand.

Warum sollte man sein Auto beleihen?

Wenn die Ersparnisse in Notfällen nicht ausreichen, benötigen Betroffene innerhalb kurzer Zeit einen Kredit. Wer jedoch über eine unzureichende Bonität verfügt oder bereits mehrere Kredite aufgenommen hat, erhält bei der Bank in der Regel keinen Überbrückungskredit. Bei Selbstständigen besteht zudem das Problem, dass keine festen monatlichen Einkünfte bestehen. Die Bank kann auch aus diesem Grund von einem Darlehen absehen.

Alternativ bietet sich die Möglichkeit, das eigene Fahrzeug zu beleihen. Dafür suchen Sie ein seriöses Pfandleihhaus auf, das durch faire Konditionen überzeugt. Der Pfandkredit umfasst in der Regel eine Vertragslaufzeit von drei Monaten. Diese kann flexibel verlängert werden.

Auto als Pfand für schnellen Kredit ohne Schufa oder Einkommensnachweis_TB2

Auto als Pfand für schnellen Kredit ohne Schufa oder Einkommensnachweis. Bildquelle: pixabay.com/de/photos/fahrzeugschl%c3%bcssel-auto-schl%c3%bcssel-2648850/

Kann man ein verpfändetes Auto weiterhin fahren?

Das Autofahren mit einem beliehenen Auto ist laut § 1205 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) untersagt. Des Weiteren gilt: Ein Händler darf laut § 34 der Gewerbeordnung (GewO) kein Rückkaufsrecht garantieren. Wer sein Auto zurückkaufen möchte, kann dies ausschließlich im Rahmen einer öffentlichen Versteigerung realisieren.

Wie teuer ist es, ein Fahrzeug zu beleihen?

Wenn Sie Ihr Auto beleihen, erhalten sie den Pfandkredit in der Regel innerhalb weniger Stunden. Zusätzlich zur Darlehenssumme entstehen dabei weitere Kosten. In diesem Kontext handelt es sich um Standgebühren für das Fahrzeug und Zinsen.

Die Pfandleiherverordnung (PfandlV) begrenzt die maximalen Zinsen außerdem auf 1 Prozent der Darlehenssumme pro Monat (§10 Abs.1). Verlangt ein Anbieter höhere Zinsen, handelt es sich um einen unseriösen Händler. Die Zusatzkosten können frei variieren und – je nach Autopfandhaus – unterschiedlich hoch ausfallen.

Das Fazit – mit dem Pfandkredit finanzielle Engpässe überwinden

Kurzfristig einen Kredit zu erhalten, kann sich als Herausforderung erweisen. Selbstständige können zudem kein festes monatliches Gehalt nachweisen, das als finanzielle Sicherheit für einen Kredit von der Bank dient.

Alternativ kann das eigene Fahrzeug beliehen werden. Dafür wird ein schriftlicher Vertrag zwischen einem Autopfandhaus und dem Fahrzeugeigentümer aufgesetzt. Sie übergeben Ihr Auto an das Pfandleihhaus und erhalten einen Pfandkredit. Zuzüglich zum Darlehen werden Zinsen und Standgebühren berechnet.


Weitere hilfreiche Beiträge

Die Besonderheiten der gewerblichen Immobilienfinanzierung Die Mieten steigen überall im Land, das gilt ebenso für gewerblich genutzte Immobilien. Doch als Unternehmen Mehr lesen...

Die gewerbliche Baufinanzierung

Was ist ein Beamtenkredit? Wenn Sie oder Ihr Partner verbeamtet im öffentlichen Dienst arbeiten, können Sie mit dem Beamtenkredit einen Privatkredit Mehr lesen...

So lässt sich von den Vorzügen eines Beamtenkredits profitieren

Der Ablauf einer Baufinanzierung Möchten Privatpersonen oder Selbstständige eine Immobilie bauen oder kaufen, dann müssen diese dafür in der Regel einen Mehr lesen...

Was versteht man unter einer Baufinanzierung?
Jetzt mit Dennis.Singh, dem Autor dieses Beitrags vernetzen:

Die wichtigsten Artikel und mehr direkt in Ihr Postfach!
  • Unverzichtbares Gründerwissen
  • Wertvolle Tipps für Selbstständige
  • Exklusive Angebote für Ihr Business
* Ja, ich möchte den Newsletter. Die Einwilligung kann jederzeit im Newsletter widerrufen werden. Datenschutzerklärung.
Success message!
Warning message!
Error message!