Home » News » Interviews » Mit Stand by U haben Sie im Ernstfall den richtigen Partner an Ihrer Seite

Mit Stand by U haben Sie im Ernstfall den richtigen Partner an Ihrer Seite

Die Stand by U GmbH ermöglicht Menschen, für den Ernstfall (z.B. Unfall, plötzlicher Krankenhausaufenthalt, vorübergehende Entscheidungsunfähigkeit) Vorsorge zu treffen, und steht ihren Mitgliedern dann im Ernstfall zur Seite. Wir bieten anhand einer Treuhandbox und Notfallkarte die Möglichkeit, von uns zuverlässig die bestmögliche und individuell gewünschte Unterstützung zu erhalten.

Michael, welche goldene Regel würdest Du anderen Gründern mit auf den Weg geben?

Wenn du an deine Idee glaubst, höre nicht auf einen Weg zu suchen, um sie umzusetzen.

Was waren Deine Top 3 Learnings?

  1. Ausreichend Zeit neben den alltäglichen Verpflichtungen zu finden, um die die Idee anzuschieben
  2. Die richtigen Leute zu finden, die sowohl Fähigkeit als auch Enthusiasmus und Zuverlässigkeit mitbringen, um mich bei der Umsetzung zu unterstützen.
  3. Die Idee so aufzubereiten, um andere davon begeistern und überzeugen zu können.

Was ist Dein Geschäftsmodell?

Quer durch alle Generationen leben in Deutschland knapp 40 Prozent Singles., von denen viele auch im Notfall (erstmal) auf sich alleine gestellt sind.

Die Idee für Stand by U entstand aus der eigenen Erfahrung heraus, dass so ein Notfall plötzlich und unerwartet einen selbst betreffen kann und die benötigte Hilfe leider nicht automatisch zur Stelle ist.

Stand by U steht Menschen im Ernstfall zur Seite. Wir bieten mit unserer Leistung zuverlässig die bestmögliche und individuell gewünschte Unterstützung. Genau dann, wenn diese gebraucht wird.

Wer ist Deine Zielgruppe und wie erreichst Du sie?

Zielgruppe sind Singles 50plus. Diese Zielgruppe zeichnet sich durch hohe Qualitätsansprüche und Interesse an neuen, innovativen Produkten aus. Sie setzt sich aus Trendsettern für verschiedene Branchen, Dienstleistungsangebote und Produkte zusammen.

Marketingstrategie ist die Verbreitung der Idee über das Internet mit Hilfe von Social Media Netzwerken wie Facebook und Xing. Ferner durch die persönliche Empfehlung unserer Partner in Ihren eigenen Netzwerken.

Wie ist die Idee zu Stand by U entstanden?

Die Idee zum Firmennamen stammt aus einem Musikvideo mit folgender Textzeile:

*No matter who you are, no matter where you go in life. At some point you gonna need somebody to stand by you!*

Was ist das Besondere an dem Startup Stand by U?

Der Unternehmensname ist kurz und einprägsam, da er das Wesen der angebotenen Dienstleistung auf den Punkt bringt.

stand by u, standbyu.org, michael mueller stand by you, stand by you

Mit Stand by U haben Sie im Ernstfall den richtigen Partner an Ihrer Seite, standbyu.org

Hast Du von Anfang an Geld verdient oder gab es auch richtige Durststrecken?

Man verabschiedet sich ganz schnell von der Idee, dass alles ganz schnell geht und die potentiellen Kunden nur auf die eigene Geschäftsidee gewartet haben. Man muss teilweise viel Geduld mitbringen, bis die Geschäftsidee – unabhängig davon, wie gut sie ist, ausgereift und umgesetzt ist. Und eventuell noch mal langen Atem beweisen, bis die ersten Umsätze generiert werden. Ein weiteres Standbein ist gerade zu Anfang wichtig, um der Idee die notwendige Zeit zum Wachsen zu geben.

Hast Du Dich sofort Vollzeit selbstständig gemacht?

Nein, Ich habe erstmal meinen alten Job weitergemacht, um in der Phase der Konzeption und Umsetzung abgesichert zu sein. Mir war auch wichtig, nicht unter Druck Kompromisse eingehen zu müssen.

Wie sieht aktuell Deine Arbeitswoche aus?

Ich habe einen Vollzeitjob und investiere so viel Zeit wie möglich in Stand by U.

Wo siehst Du Dich und Stand by U in 5 Jahren?

In 5 Jahren arbeite ich Vollzeit für mein eigenes Unternehmen und blicke zufrieden auf die positive Erfolgskurve von Stand by U zurück.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und Stand by U zu hören!

Stand by U GmbH

Startup: Die Stand by U GmbH ermöglicht Menschen, für den Ernstfall (z.B. Unfall, plötzlicher Krankenhausaufenthalt, vorübergehende Entscheidungsunfähigkeit) Vorsorge zu treffen, und steht ihren Mitgliedern dann im Ernstfall zur Seite. Wir bieten anhand einer Treuhandbox und Notfallkarte die Möglichkeit, von uns zuverlässig die bestmögliche und individuell gewünschte Unterstützung zu erhalten. Gründer: Michael Mueller Homepage: www.standbyu.org