Home » News » Interviews » Smartphone-Reparatur vom Fachmann – Interview mit Dilara Kaya von all about phones

Smartphone-Reparatur vom Fachmann – Interview mit Dilara Kaya von all about phones

Bei einem zerbrochenen Display oder einem defekten Akku ist schnelle Hilfe gefragt. Schließlich braucht man sein Smartphone jeden Tag, ob im Beruf oder privat. Wir haben uns mit einem der Menschen unterhalten, die Handy-Besitzern bei Problemen weiterhelfen – Dilara Kaya, Geschäftsführerin des Berliner Reparatur-Shops all about phones.

Guten Tag, Frau Kaya! Wir freuen uns, dass Sie Zeit für das Gespräch gefunden haben.

Gern!

Zu Ihrer Existenzgründung: Wann haben Sie Ihr Unternehmen gegründet und wie sind Sie zum Thema Handyreparatur gekommen?

all about phones gibt es nun schon seit etwa 1,5 Jahren. Ursprünglich war das Reparieren von Handys nur ein Hobby für mich. Ich habe mich schon immer für Technik interessiert. Irgendwann fing ich dann auch an, Handys für Freunde und Familie zu reparieren. Das habe ich dann später zu meinem Beruf gemacht und bin heute immer noch mit Begeisterung dabei.

Welche Leistungen bieten Sie an?

Bei all about phones bieten wir sämtliche Reparaturdienstleistungen für Smartphones, Tablets, Notebooks und PCs an. Im Smartphone- und Tablet-Bereich sind wir auf die Produktsortimente von Apple, Samsung und Huawei spezialisiert. Wir reparieren zum Beispiel Display-Schäden, Speicherprobleme, defekte Ladebuchsen, aber auch Lautsprecherdefekte und nicht mehr funktionierende Home-Buttons. Die Bandbreite möglicher Defekte ist riesig. Da braucht man schon einiges an Erfahrung.

Darüber hinaus gehören zu unseren Leistungen der An- und Verkauf von Smartphones und Zubehör sowie die Datenrettung bei irreparablen Schäden.

Und welche Probleme treten am häufigsten auf?

Der häufigste Schaden ist mit Sicherheit das defekte Display. Schließlich ist es schnell passiert, dass ein Smartphone versehentlich aus der Tasche auf den Boden fällt. Besonders ärgerlich ist das, da man sein Handy in vielen Fällen kaum noch richtig benutzen kann. Zudem macht ein einmal entstandener Riss das Display anfällig für weitere Brüche.

An zweiter Stelle kommen gleich die Akku-Defekte. Häufig machen sie sich bemerkbar, wenn das Gerät auch nach langen Ladezyklen keinen vollen Akku-Stand mehr anzeigt. Die Ursachen dafür können vielfältig sein, sodass eine gewissenhafte Fehlerdiagnose erforderlich ist.

Smartphone-Reparatur vom Fachmann – Interview mit Dilara Kaya von all about phones

Smartphone-Reparatur vom Fachmann, Bildquelle: Selbststaendigkeit.de

Dann haben Sie in Ihrem Reparatur-Shop also gut zu tun?

Da heutzutage fast jeder Mensch ein Handy besitzt und meistens irgendwann Defekte auftreten, können wir uns nicht über zu wenig Arbeit beklagen. Aus diesem Grund wollen wir in Zukunft auch weitere Standorte in Berlin und im Rest Deutschlands eröffnen. Unser Ziel ist es, noch mehr Menschen faire unkomplizierte Reparaturen anzubieten.

Von welchen vermeintlichen Hausmitteln zur Handy-Reparatur raten Sie ab?

Ich rate Kunden immer wieder davon ab, ihr Gerät selbst mithilfe von Youtube-Videos zu reparieren.In den meisten Fällen führt dies zu weiteren Schäden und damit zu zusätzlichen Kosten. Die einzige Lösung besteht darin, das Gerät von einem professionellen Reparaturdienstleister prüfen und reparieren zu lassen.

Stellen neue Technologien wie faltbare Displays Reparaturdienstleister vor neue Herausforderungen?

Ich persönlich sehe darin keine wirkliche Herausforderung. Man benötigt natürlich ein gewisses Know-how, letztlich entwickeln sich Technologien aber immer weiter. Das ist ganz normal und ein integraler Bestandteil unserer Arbeit. Erfahrene Techniker machen sich mit neuen Bauteilen schnell vertraut.

Wann ist ein Handy absolut nicht mehr zu retten und wie sollte es in dem Fall fachgerecht entsorgt werden?

Hierzu kann ich aus Erfahrung sagen, dass ein Handy in 95% der Fälle zu retten ist. Auch bei schwerwiegenden Befunden lässt sich in der Regel noch etwas machen.

Ausnahmen bilden beispielsweise Wasserschäden, die so gravierend sind, dass eine Reparatur wirtschaftlich keinen Sinn mehr macht.In diesem Fall kann man versuchen, die Daten des Kunden zu retten und das Gerät fachgerecht in der Werkstatt zu zerlegen. So gehen immerhin Telefonnummern, Bilder und andere Speicherdaten nicht verloren.

Wichtig ist bei irreparablen Defekten aber: Das Handy im Laden abgeben und auf keinen Fall einfach in die der Mülltonne entsorgen.

Ein gutes Schlusswort! Wir bedanken uns für das informative Gespräch.

Jederzeit gern!

all about phones

Die Berliner Handy-Reparatur all about phones wurde 2018 gegründet. Der Unternehmenssitz befindet sich in der Prenzlauer Allee 37 in Berlin. Zum Leistungsspektrum gehört eine große Bandbreite von Reparaturdienstleistungen. Hierzu zählen Display-Reparaturen, Akku-Reparaturen, Backcover-Reparaturen und Gravierungen. Weiterhin bietet all about phones einen An- und Verkauf sowie Notebook- und PC-Reparaturen.