schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Xing erfolgreich nutzen".

Gründer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Xing erfolgreich nutzen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden
refixo Mitgründer

refixo – Reparaturmarktplatz und Softwareschmiede in einem


Das Team von refixo hat die ersten Hürden genommen und ist mit Reparaturmarktplatz, Ersatzteilpreisvergleich und Repaircloud breit aufgestellt am Markt. Jetzt geht es darum, diese Position auszubauen, die Produkte weiterzuentwickeln und neue Kunden zu gewinnen. Auf dem Weg haben die beiden Gründer einiges gelernt, Probleme gelöst, Fragen beantwortet aber auch den Blick für die Sinnhaftigkeit ihres Handelns nicht verloren.

Dabei passen die verschiedenen Geschäftsfelder effektiv zusammen und ergänzen sich gegenseitig. Alles gehört logisch und durchdacht zueinander. Das fördert Effektivität, fundierte Branchenkenntnis und sorgt für eine stabile Basis des Unternehmens. Auf dieser Grundlage haben Dawid und Jimmy einen optimistischen Blick in die Zukunft. Außerdem stecken die Köpfe und Schubladen voller weiterer Ideen. Sehr wahrscheinlich wird von refixo noch mehr zu hören sein.

Was ist Euer Expertentipp für andere Jungunternehmer?

Vorab erstmal vielen Dank für die Einladung zu dem Interview. Am wichtigsten beim Start ist ein gut durchdachter Plan, der ein klares Ziel und einen guten Weg beinhaltet, der aber auch nicht beim ersten Fehler zusammenbricht. Du brauchst Kompetenz, Ideen und so viel Realitätssinn wie möglich. Mach Dir auf keinen Fall selbst etwas vor. Dafür sind ein Businessplan und ein Finanzplan sehr hilfreich. Die werden auch für die spätere Kapitalgenerierung benötigt. Ein guter Steuerberater ist übrigens Gold wert.

refixo Mitgründer

Der refixo Mitgründer Jimmy James, refixo.de

Was waren Eure Top 3 Lessons Learned?

  • Hin und wieder hat man Glück. Aber eine Grundtugend ist Geduld. Ich hatte mir einiges leichter vorgestellt.
  • Du brauchst Engagement und Kreativität bei allen im Team. Man lernt schnell an die Grenzen zu  gehen oder darüber hinaus. Gerade am Anfang scheint es oft, als wäre das Team so schwach wie das schwächste Glied. Aber wir haben auch gelernt, einander zu vertrauen und vor allem zu ergänzen.
  • Der Markt bleibt nie stehen, er verändert sich. Dein Angebot muss sich anpassen. Immer.

Was steckt hinter refixo?

Wir fahren bewusst mehrgleisig.

Unsere Plattform www.refixo.de vermittelt Reparaturaufträge von Kunden an Werkstätten. Die Besitzer defekter Geräte finden die für sie optimale Reparatur, die Werkstätten erhalten Aufträge und wir eine Provision.

Für Reparaturen werden in der Regel auch Ersatzteile benötigt. Der refixo Ersatzteilpreisvergleich ist eine transparente Anlaufstelle für Endkonsumenten und Werkstätten, um schnell und einfach Ersatzteile zu finden und zu bestellen. Auch hier fällt eine Provision pro Verkauf an.

Was gerade sehr super anläuft, ist unsere Repaircloud. Das ist eine Cloudsoftware, mit der Werkstätten einfach und professionell Ihre Reparaturaufträge digital verwalten können. Wir haben da unsere ganze Branchenexpertise, die Liebe zum wohlüberlegten Detail und das Wissen um hohe Flexibilität bei unseren Kunden zu gewährleisten reingesteckt. Die Repaircloud gibt es über ein Lizenzmodell.

Na ja und einiges ist noch auf dem Reißbrett bzw. in der Testphase.

Wer ist Eure Zielgruppe und wie erreicht Ihr sie?

Wir teilen unsere Zielgruppen in drei Bereiche.

Wir haben zum einen die Endkonsumenten die nach einer Reparatur suchen (B2C), die wir im Augenblick gezielt über PR und ein starkes SEO ansprechen. Wir haben bereits viele Top Positionen im Google Listing.

Zum anderen haben wir die Reparaturbetriebe und Ersatzteilehändler (B2B). Wir machen sie durch  Newsletter Aktionen, PR und Direktvertrieb auf uns aufmerksam. Das Feedback ist bisher sehr positiv.

Zu guter Letzt generieren wir hochqualifizierte Leads für Drittanbieter wie Versicherungen, Reseller oder online Shops. Die Unternehmen wurden in der Vergangenheit durch unsere PR auf uns aufmerksam oder direkt von uns per E-Mail oder Telefon kontaktiert.

refixo Mitgründer

Der refixo Mitgründer Dawid Heftman, refixo.de

Wie löst Ihr das Problem, spezialisierte Software an die Interessenten zu bringen?

Treffer. Es ist nicht ganz leicht, Unternehmen davon zu überzeugen, Ihren internen Workflow zu ändern und auf eine neue Software umzusteigen. Chefs und Mitarbeiter scheuen gern den Aufwand, gewohnte Abläufe zu kippen. Sie haben sich an den Schmerz gewöhnt und humpeln lieber auf selbstgestrickten Flickwerklösungen weiter statt einmal nachhaltig zu operieren.

Es ist deshalb umso wichtiger, dass die Repaircloud einfach und funktional ist, mit einer hohen usability. Keine langen Einarbeitungsphasen, spürbar vereinfachte Prozesse, messbare Zeiteinsparung und Aufwandsreduktion. Noch ein Tipp für Gründer: Nicht zu viel versprechen, lieber hohe Qualität liefern.

Warum denkt Ihr, dass Ihr liefert, was die Kunden wollen?

Ich habe es heute mit der drei.

Erstens haben wir vor der Idee die Software zu entwickeln, reichlich Erfahrungen gesammelt. Wir haben selbst in Werkstätten gearbeitet und Werkstätten vollverantwortlich betrieben.

Zweitens haben wir eine interne Werkstatt, die auch Reparaturen durchführt, also den kompletten Ablauf nicht nur simuliert, sondern in real selbst täglich x-fach durchläuft. In deren Betrieb hinein wurde die erste Version der Repaircloud entwickelt.

Drittens war uns natürlich klar, dass nicht jede Werkstatt gleich läuft. Deshalb haben wir Partnerbetriebe akquiriert, deren Workflow analysiert und die Repaircloud dort implementiert. Dadurch wurde unsere Software um viele Funktionen erweitert, so dass daraus ein skalierbares Produkt für den Ein-Mann-Betrieb bis zur …

Wie ist die Idee zu refixo entstanden?

Wenn Du dasselbe Problem mehr als dreimal lösen musst, lohnt sich eine Software. Dawid Heftman hat eine der ersten iPhone-Werkstätten in Deutschland aufgebaut und sehr schnell verstanden, dass das Hin und Her zwischen Excel-Tabellen, Buchhaltung und Lagerwirtschaft massiv vom eigentlichen Geschäft ablenkt. Der ist eher der Typ, der ein Problem an der Wurzel packt und hat einer der ersten Software entwickelt, mit der er die Reparaturaufträge digital verwalten konnte.

Weil es damals nichts Zufriedenstellendes auf dem Markt gab, ist schnell klar geworden, dass diese Software auch von weiteren Werkstätten genutzt werden kann. Aus der eigenen Lösung wurde somit ein Produkt.

Der Reparaturpreisvergleich war eher die Idee von Jimmy James. Eigentlich war das als Marketingtool gedacht, hat sich aber schnell zum eigenen Geschäftsbereich entwickelt. Es ist sozusagen vom Marketingtool für uns zum Marketinginstrument für unsere Kunden geworden.


Die Grundidee für refixo war geboren. Sie hat sich seitdem natürlich stark weiter entwickelt. Dahinter steckt allerdings auch der Gedanke, dass Reparaturen Ressourcen schonen und die Umwelt entlasten. Klar wollen wir Geld verdienen. Aber wir sind froh darüber, damit gleichzeitig etwas Sinnvolles tun zu können.

Refixo Reparatur, refixo Repaircloud, refixo Cloudsoftware, Reparaturaufträge digital verwalten, refixo Reparaturmarktplatz, refixo Software für Reparaturbetriebe

Wir sollten lieben und verstehen was wir tun“, Dawid Heftman von refixo.de

Habt Ihr von Anfang an Geld verdient oder gab es auch richtige Durststrecken?

Wir haben von null angefangen und mussten die komplette Plattform sowie die Software entwickeln. Uns war klar, dass es lange dauern wird bis die Produkte vertrieben werden können und wir damit Geld verdienen.

Aus der Not haben dann eine Tugend gemacht, Reparaturnischen gesucht und gefunden, eine Testwerkstatt für unsere Software aufgebaut, die im echten Leben funktionieren muss, nämlich uns finanzieren muss. Wir nennen das Nachhaltigkeit.

Habt Ihr sofort Vollzeit gegründet?

Mit der Gründung waren wir Selbständige in Vollzeit. Vor der Gründung haben wir eine intensive Recherche betrieben und mit zukünftigen Kunden gesprochen und den Markt analysiert. Das Wasser für den Sprung war also nicht total kalt aber es blieb natürlich das Risiko, dass Du als Unternehmer immer trägst.

Wie sieht aktuell Eure Arbeitswoche aus?

Wir arbeiten von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr im Office. Zumindest sage ich das den Leuten immer. Praktisch reicht die Zeit selten, meist werden die Abende länger. Wenn gerade  sehr viel los ist, arbeiten wir auch am Wochenende.

Wo soll refixo in 5 Jahren stehen?

Wir wollen in fünf Jahren die Nummer eins im Internet sein, wenn es um das Thema Reparaturen geht. Unsere Software läuft in sehr vielen Werkstätten in unterschiedlichen Branchen. Weitere Produkte zum Beispiel IoT, da haben wir bereits einen Prototypen.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Euch und refixo zu hören!

refixo Logo

refixo

Unternehmen: Das Berliner Internetunternehmen refixo ( www.refixo.de ) ist mit einem innovativen Service gestartet: Über den Reparatur Preisvergleich finden die Verbraucher ...ab sofort schnell, kostenlos und ohne Umwege Reparaturbetriebe in ihrer Nähe, inklusive konkreter Angebote und unabhängiger Kundenbewertungen. Reparaturbetriebe profitieren ihrerseits von einem wachsenden Kundenstamm und steigendenden Umsätzen.

Gründer: Jimmy James, Dawid Heftman

Homepage: www.refixo.de


Neuen Kommentar schreiben

Pflichtangaben

Teilen

Top Empfehlungen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern