Home » News » Interviews » Bei PAULINA’S FRIENDS ist jeder Mensch ein Unikat

Bei PAULINA’S FRIENDS ist jeder Mensch ein Unikat

PAULINA'S FRIENDS, paulinas friends, Paulina Tsvetanova, paulinasfriends.com

Meet Paulina Tsvetanova, Künstlerin, Kuratorin, Kunsthistorikerin, Kulturmanagerin, Unternehmerin. Ihre innovative „Concept Galerie“ in Berlin-Mitte ist die erste Mischung zwischen Kunstgalerie & Shop sogar in der Hauptstadt. Die junge Bulgarin gründete PAULINA’S FRIENDS Ende 2016. Paulina glaubt an die Einzigartigkeit von Menschen und Dingen und nutzt den Zufall als Prinzip für ihren unternehmerischen Erfolg.

Paulina, was waren Deine größten Herausforderungen in der Startphase und aktuell?

Ein Finanzierungsmodell zu finden, das glaubwürdig, sozial (also für Künstler/Designer erschwinglich) und gleichzeitig für mich rentabel ist. Dann die Inszenierung der Exponate auf kleinster Fläche (mein erster Pop-Up Store im Bikini Berlin hatte letztendlich nur 39 qm!) Menschen zu vermitteln, dass sie bei mir keine Schnäppchen finden und dass man bei Unikaten und überhaupt in einem Geschäft nicht handeln darf (sondern nur auf dem Bazar).

Aktuelle Herausforderungen: nicht so viel Zeit in Kommunikation mit Menschen investieren, die keine Kunden werden; meine Preise zu verdoppeln 🙂 und Geld zu verdienen mit Konzepten eigener Ausstellungen / Fotoshootings, wo das Kommerzielle nicht im Vordergrund steht.

Was ist Dein wichtigster Tipp an Dich selbst, wenn Du noch mal gründen würdest?

Sei nicht so nett, schätze Deine Zeit und verlange Deinen Preis als wäre der das Selbstverständlichste der Welt.

Was muss ich mir unter PAULINA’S FRIENDS vorstellen?

Die Vermarktung von Unikaten / limitierten Serien an der Schnittstelle von Kunst, Design und Mode. Wir stellen und verkaufen alles was uns und unseren Freunden gefällt. Unsere Agentur ist eine Kreativwerkstatt und unser Showroom ein kollaborativer Ort für Networking und unvergesslichen Begegnungen. Eine Wunderkammer zum Stöbern und Entdecken. Wir produzieren regelmäßig kuratierte Fotostrecken für unsere Kunden. In unserem Magazin berichten wir über inspirierende Persönlichkeiten, Kreativität und aktuellen Events aus der Szene.

Wer ist Deine Zielgruppe und wie erreichst Du sie?

Alle Menschen, die einen Sinn für authentische Einzelstücke haben und die auf der Suche nach etwas Besonderem sind. Unsere Produkte sind outside of the box und bedienen einen ausgefallenen extravaganten Geschmack der Nonkonformisten. Intellektuelle, Kreative, Einheimische aber auch Touristen, alle Altersgruppen. Obwohl es sich um Produkte im hochpreisigen Segment handelt, bedienen wir eher nicht eine wohlhabende, statusorientierte Kundschaft. Auch unsere Kunden können nicht in eine Schublade gesteckt werden.

Wie bist Du darauf gekommen Dein Startup zu gründen?

An einem tristen Januarnachmittag, als ich mir die Frage gestellt habe, was ich aus meinem Leben eigentlich machen möchte. Wofür brennt mein Herz? Was kann ich am besten? Was ist meine Berufung? Ich habe mich mit einem leeren Blatt Papier hingesetzt und einfach meine Gedanken aufgeschrieben, ganz schlicht und befreiend. Ich habe festgestellt, dass ich alle Voraussetzungen habe, um einfach zu beginnen, ohne viel nachzudenken. Daraus ist 2 Monate später mein Businessplan entstanden. Der mir schlussendlich gar nichts gebracht hat…:)

Hast Du direkt nach der Firmengründung Geld verdient?

Ja, ich habe von Anfang an Geld mit PAULINA’S FRIENDS verdient, hatte keine andere Wahl! Und es sollte auch so sein, sonst braucht man sich nicht selbständig machen, oder? Die Geduld und die Kapazitäten hätte ich nicht, die ersten 3-5 Jahre Durststrecken zu haben.

PAULINA'S FRIENDS, paulinas friends, Paulina Tsvetanova, paulinasfriends.com

PAULINA’S FRIENDS ist Kunstgalerie und Concept Store zugleich, paulinasfriends.com

Hast Du Dich sofort Vollzeit selbstständig gemacht?

Ja, in Teilzeit zu arbeiten ist für mich immer eine Verzettelung und zusätzlicher Stress.

Was ist das Besondere an Deinem Startup?

Die Liebe, die in dieses Projekt reinfließt, multipliziert durch die Freunde von Paulina. Das Besondere ist die Mischung zwischen Kunst- und Designgattungen, Stilen, Epochen. Die Inszenierung der Objekte, die Zusammensetzung von Dingen, die gar nicht zusammengehören. Das Besondere ist noch unser Prinzip der „Systematisierung“ des Zufalls!

Wie läuft aktuell Deine Arbeitswoche?

Jeder Tag ist ein komplett anderer als der vorige. Wir haben 6 Tage die Woche auf, ich habe 2 Assistentinnen, die den Laden zu den Öffnungszeiten betreuen. Ich arbeite grundsätzlich von zuhause aus, bin aber fast jeden Tag in der Galerie, wo ich Besprechungen habe oder Kunden & Künstler empfange. Auch bin ich viel unterwegs auf Events etc.

Wo siehst Du Dich und PAULINA’S FRIENDS 5 Jahren?

Soweit plane ich nicht 🙂 Ich lebe von heute auf morgen! Dennoch: ich möchte eine Familie gründen und meine eigene künstlerische Tätigkeit (eigenes Modelabel) etablieren. In 5 Jahren habe ich bestimmt noch eine oder einige Filialen.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und PAULINA’S FRIENDS zu hören!

PAULINA'S FRIENDS

Startup: PAULINA'S FRIENDS, Kunstgalerie / Concept Store für Kunst, Mode, Design und Collectibles /Sammlerstücke Gründerin: Paulina Tsvetanova Homepage: www.paulinasfriends.com