Home » News » Interviews » „Meine Landausflüge“: Die bessere Alternative für Kreuzfahrt-Ausflüge

„Meine Landausflüge“: Die bessere Alternative für Kreuzfahrt-Ausflüge

17.11.2017 | Mit Florian Berthold von Meine Landausflüge

„Meine Landausflüge“ ist die unabhängige Buchungsplattform für Kreuzfahrt-Ausflüge. Bei uns können Kreuzfahrtgäste unabhängig von Ihrer gewählten Reederei Landausflüge bequem online buchen und erhalten tolle Ausflüge in kleinen Gruppen zu günstigen Preisen.

Florian, welchen Ratschlag würdest Du anderen Startups geben?

Mein Ratschlag an alle Jungunternehmer ist, nicht gleich mit der erstbesten Idee zu starten. Bevor es richtig losgehen kann, sollte man seine Idee zunächst einmal anhand von verschiedenen Kriterien auf Eignung überprüfen. Beispiele für Kriterien: Wie ist die Marktgröße und das Wachstum? Welche Wettbewerber gibt es bereits und wie kann man sich erfolgreich von denen differenzieren? etc. Lieber zu Beginn etwas mehr Zeit investieren als nachher zu merken, dass die Grundkriterien nicht passen.

Was waren Deine Top 3 Learnings?

  1. Team: Zu Beginn habe ich das Projekt vorwiegend alleine vorangetrieben. In dieser Phase habe ich immer wieder gemerkt, dass in vielen Bereichen einem selbst das Expertenwissen fehlt. Die eine oder andere Wissenslücke kann man sicherlich autodidaktisch schließen. Aber um Themen wie IT, Marketing etc. aktiv voranzutreiben, sollte diese auch von entsprechenden Experten geleitet werden. Daher habe ich glücklicherweise  zu Beginn dieses Jahres Patrick Kuhlmann als CMO und Alexander Nosov als CTO als Mitstreiter gewinnen können. Durch diesen Schritt hat sich die Entwicklung des Startups stark beschleunigt.
  2. Finanzierungsrunde: Wir haben im August unsere erste Finanzierungsrunde durchgeführt. Da es für uns alle im Management-Team die erste Runde war, konnten wir diesbezüglich eine steile Lernkurve durchlaufen. Insbesondere Gespräche mit anderen Gründern, die diesen Schritt bereits erfolgreich hinter sich gebracht haben, waren dafür sehr hilfreich. Eine „kalte“ Ansprache von Investoren, ohne Kontakte und vorherige Beziehung, ist schwierig. Sinnvoller ist es, über das eigene Netzwerk zu gehen. Wir waren überrascht, zu wie vielen Leuten wir über ein paar Ecken in Kontakt kamen.
  3. Gewinnung von Vertriebspartnern: Bei „Meine Landausflüge“ setzen wir stark auf die Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern, vor allem mit Reisebüros. Hier ist unsere Erfahrung, dass es wichtig ist, den richtigen Ansprechpartner bei den Partnerunternehmen zu gewinnen, der im besten Fall selbst Entscheidungen über eine solche Zusammenarbeit treffen bzw. das Thema aktiv vorantreiben kann. Je größer die Partnerunternehmen sind, desto länger ziehen sich in der Regel die Prozesse, daher ist gerade in solchen Unternehmen die richtige Kontaktperson das A und O.

Alexander Nosov, Dr. Florian Berthold, Patrick Kuhlmann

Die Gründer Alexander Nosov, Dr. Florian Berthold und Patrick Kuhlmann, Meine-landausfluege.de

Was muss ich mir unter Meine Landausflüge vorstellen?

In unserem Buchungsportal „Meine Landausflüge“ finden Kreuzfahrtgäste eine große Auswahl an Landausflügen in Europa und im Orient. Kunden können über unsere Plattform direkt bei der Agentur vor Ort buchen und wir erhalten dadurch einen entsprechenden Anteil vom Umsatz.

Wer ist Eure Zielgruppe und wie erreicht Ihr sie?

Momentan konzentrieren wir uns auf deutschsprachige Kreuzfahrtgäste in den Zielgebieten Europa und Orient. Zukünftig wollen wir unseren Kunden Ausflüge in weiteren Zielgebieten anbieten und auch Gäste aus anderen Quellmärkten gewinnen.

Unsere Kunden erreichen wir auf der einen Seite online über klassische Marketing Kanäle wie Facebook Marketing oder Google Adwords. Außerdem arbeiten wir mit führenden Reisebüros zusammen, die durch uns die Möglichkeit haben, ihre Kunden mit einem noch umfangreicheren Produktangebot zu bedienen und, neben dem Verkauf von Kreuzfahrten, auch an dem dazugehörigen Ausflugsgeschäft mitverdienen.

Wie löst Ihr die Finanzierung Eures Startups?

Zu Beginn haben wir unseren Start mit eigenen Mitteln finanziert, sodass wir erfolgreich eine erste Version unserer Buchungsplattform aufbauen und die ersten Kunden dafür gewinnen konnten. Uns war aber bereits frühzeitig klar, dass unser Geschäftsmodell einen höheren Finanzbedarf hat, den wir nicht komplett aus dem operativen Geschäft finanzieren können. Daher haben wir seit diesem Frühjahr Gespräche zu Investoren gesucht. Wir haben für die Ansprache verschiedene Formate ausprobiert, von Wettbewerben über die Teilnahme bei Events bis zur direkten Ansprache von Investoren. Wie bereits zu Beginn beschrieben war für uns der Weg über das eigene Netzwerk am erfolgreichsten, sodass wir im August dieses Jahres eine mittlere sechsstellige Finanzierungsrunde durchführen konnten.

Unser Fazit: Ausreichend Zeit für die Durchführung der Finanzierungsrunde einplanen (ca. ein halbes Jahr) und vor allem Investoren über persönliche Kontakte oder auf Events ansprechen.

Wie ist die Idee zu Meine Landausflüge entstanden?

Bevor ich mein eigenes Startup gegründet habe, war ich zwei Jahre als Vice President beim deutschen Marktführer AIDA Cruises beschäftigt. In dieser Zeit ist mir auch die Idee für „Meine Landausflüge“ gekommen. Der Markt für Kreuzfahrten und Kreuzfahrt-Ausflüge wächst stetig. Ich habe gemerkt, dass es bis dato noch keinen etablierten Anbieter für Kreuzfahrt-Ausflüge gibt und genau diese Lücke schließen wir mit „Meine Landausflüge“.

Was ist das Einzigartige an Meine Landausflüge?

Ganz unabhängig von der gewählten Reederei bieten wir unseren Kunden eine große Auswahl an verschiedenen Kreuzfahrt-Ausflügen. Wer über „Meine Landausflüge“ bucht, profitiert von besseren Konditionen als bei vergleichbaren Angeboten der Reedereien. Die Touren finden in kleinen Gruppen mit in der Regel nur acht bis zwölf Teilnehmer statt und das Ganze meist zu deutlich günstigeren Preisen als bei den Reedereien.

TripUp GmbH, Meine Landausflüge, meine-landausfluege.de, Kreuzfahrt-Ausflüge, Florian Berthold, Patrick Kuhlmann, Alexander Nosov

„Meine Landausflüge“: Die bessere Alternative für Kreuzfahrt-Ausflüge, Meine-landausfluege.de

Wie liefen Deine ersten Monate in der Startphase an?

Am Anfang habe ich mich erst einmal viel mit dem Markt und den Markteilnehmern beschäftigt, um das Ausflugsgeschäft besser zu verstehen und ein entsprechendes Konzept für das Geschäftsmodell und die Vorgehensweise ausgearbeitet. Anschließend ging es an die Umsetzung, um eine erste Version der Webseite zu erstellen und den Markt zu testen. Da ich selbst keinen IT-Hintergrund habe, hatte ich mir bei der Webseitenerstellung Unterstützung geholt.

Hast Du Dich sofort Vollzeit selbstständig gemacht?

Als ich letztes Jahr den Schritt wagte, mich von meinem damaligen Arbeitgeber AIDA Cruises zu trennen und den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen, war mir klar, dass es nur vollberuflich klappen wird. Daher bin ich ins kalte Wasser gesprungen und habe mich sofort vollberuflich selbstständig gemacht.

Wie sieht aktuell Eure Arbeitswoche aus?

Inzwischen haben wir ein Team von insgesamt sechs Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zusammengestellt, uns selbst mit eingerechnet. Wir haben ein Büro in der Hamburger Neustadt bezogen und die Aufgaben und Verantwortungsbereiche zugeteilt. Hierdurch hat sich nun mittlerweile tatsächlich so etwas wie eine „normale“ Arbeitswoche eingestellt, die sich bei mir aus einer tollen Mischung zwischen operativer Tätigkeit (z.B. bei der Durchführung von Touren) und Themen wie Planung, Steuerung, Finanzierung und Business Development zusammensetzt.

Wo soll Meine Landausflüge in 5 Jahren stehen?

In fünf Jahren wollen wir der führende unabhängige Anbieter von Landerlebnissen aller Art für europäische Kreuzfahrtgäste sein. Wir werden auch in Zukunft stark auf unser Vertriebsnetzwerk und die Kooperationen mit führenden Reisebüros im Bereich Kreuzfahrt setzen. Dieses Erfolgsmodell wollen wir ab 2019 auch auf andere europäische Quellmärkte außerhalb Deutschlands ausdehnen.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und Meine Landausflüge zu hören!

TripUp GmbH

Unternehmen: Die TripUp GmbH bietet mit „Meine Landausflüge“ (meine-landausfluege.de) eine unabhängige Buchungsplattform für Kreuzfahrt-Ausflüge an. Das Portal kooperiert auf der Ausflugsseite mit lokalen Tour-Agenturen. Die Ausflüge können vom Kunden direkt über die Webseite gebucht werden. Das Angebot von „Meine Landausflüge“ umfasst fast 160 Ausflüge in den 50 größten und wichtigsten Häfen in Europa und im Orient. Auf der Vertriebsseite arbeitet das Unternehmen mit namhaften Reisebüros zusammen. Gründer: Florian Berthold (CEO), Patrick Kuhlmann (CMO), Alexander Nosov (CTO)