Home » News » Interviews » Mit der Ausflugssuchmaschine iGuiding Ausflüge, Freizeitaktivitäten und Tickets online vergleichen und buchen

Mit der Ausflugssuchmaschine iGuiding Ausflüge, Freizeitaktivitäten und Tickets online vergleichen und buchen

21.06.2016 | selbststaendigkeit.de

iGuiding ist eine Ausflugssuchmaschine, bei der man Ausflüge & Touren sowie Freizeitaktivitäten und Tickets an über 4.200 Reisezielen weltweit vergleichen und buchen kann.

Was waren Deine 3 größten Herausforderungen in der Startphase?

Die größte Herausforderung war, möglichst schnell und kostengünstig einen ersten Prototyp zu entwickeln, mit dem ich das Konzept testen konnte. Ich wollte nicht zu Beginn viel Geld und Zeit in eine Idee stecken, von der ich nicht wusste, ob sie überhaupt funktionieren würde. Als relativ schnell die ersten Buchungen kamen war klar, dass das Konzept funktioniert.

Die nächste Herausforderung war viele Anbieter vergleichbar zu machen. Das beginnt bei der Bezeichnung der einzelnen Destinationen bis zur Gruppierung inhaltlich identischer Touren, um dann den günstigsten Anbieter zu finden.

Was ist Dein Geschäftsmodell?

iGuiding ist eine Suchmaschine für Ausflüge und Aktivitäten weltweit. Dabei vergleicht iGuiding die größten Anbieter für Touren und Aktivitäten im Internet und gibt das Ergebnis nach Destination sortiert aus. Neben der iGuiding-App für iOS und Android gibt es auch eine Online-Variante unter topguide24.com für alle, die die App nicht auf ihrem Smartphone oder Tablet nutzen wollen.

ausflüge online buchen, günstige urlaubsreisen buchen, günstige urlaubstrips, reisen fluege, online buchen reisen, urlaub internet buchen

Die Ausflugssuchmaschine im Einsatz

Wer ist Deine Zielgruppe und wie erreichst Du sie?

Meine Zielgruppe sind Urlauber, die ihre Reise gern von zu Hause planen und organisieren. Heute hört die Reiseplanung nicht mit der Buchung der Reise auf. Man kann Wellness- und Sportaktivitäten vorab buchen genauso wie Sightseeing-Ausflüge, Bootstouren oder Stadtrundfahrten. Hier bieten wir eine Vergleichsmöglichkeit der größten Anbieter.

Wie schaut es mit der Finanzierung deines Startups aus?

Wir finanzieren uns derzeitig über Bootstrapping. Die Entwicklungskosten haben wir mit eigenen Mitteln finanziert. Unterstützt hat mich dabei auch meine Lebensgefährtin Beate Buchholz, welche selbst eine jahrelange Erfahrung im Bereich Online Marketing besitzt. Die Weiterentwicklung finanzieren wir über die Einnahmen. Zukünftig können wir uns auch eine Venture Capital-Finanzierung vorstellen, um schneller wachsen zu können.

Wie ist die Idee zu iGuiding entstanden?

Da unser erstes Produkt eine App war und sich bei uns alles um Guiden dreht, bot sich der Name iGuiding an. Unser erster Slogan war „Guide yourself with iGuiding“.

Was ist das Besondere an dem Startup iGuiding?

iGuiding ist einzigartig am Markt. Es gibt bis auf die Tour-Anbieter selbst keine ähnliche Suchmaschine, die Touren und Ausflüge von mehreren Anbietern vergleicht, ähnlich wie wir es von Hotels, Flügen und Ferienhäusern kennen. Somit haben wir uns automatisch als größter Tour-Anbieter platziert. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das ca. 50.000 Ausflüge und Aktivitäten in über 4.200 Destinationen in 157 Ländern.

ferien günstig online buchen, familienurlaub last minute günstig, billig reisen angebote, billig urlaub preisvergleich, super günstig urlaub buchen, online urlaub buchen testsieger, günstige urlaubsschnäppchen

Auf iGuiding.net und TopGuide24.com Ausflüge & Touren sowie Freizeitaktivitäten und Tickets an über 4.200 Reisezielen weltweit vergleichen und buchen

Hast Du von Anfang an Geld verdient?

Wir sind ja noch relativ jung und die Umsätze liegen noch lange nicht da, wo ich sie gern hätte. Jedoch muss man dazu sagen, dass der Tourismus zurzeit auch durch aktuelle Ereignisse ziemlich stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Doch ich bin zuversichtlich, dass wir dieses Jahr weiter wachsen werden.

Hast Du Dich sofort Vollzeit selbstständig gemacht?

Nein, ich bin schon sehr lange nebenberuflich selbstständig. Ich arbeite weiterhin hauptberuflich bei einem Berliner Dienstleister für Elektronikdesign. Für iGuiding wird jedoch zeitnah eine UG gegründet.

Wie sieht aktuell Deine Arbeitswoche aus?

Zurzeit mache ich Elternteilzeit und kümmere mich um unseren 2jährigen Sohn in den Nachmittagsstunden. Vormittags arbeite ich im Büro meines Arbeitgebers und Abends und am Wochenende investiere ich je nach Bedarf Zeit und Arbeit in meine eigenen Projekte. Das kann dann schon mal sehr stressig sein.

Wo siehst Du Dich und iGuiding in 5 Jahren?

In 5 Jahren ist iGuiding die erste Anlaufstelle, wenn es um Urlaubsplanung und Freizeitgestaltung im Urlaub geht. Wir haben dann weitere Anbieter integriert, bessere Filteroptionen eingebaut und iGuiding gibt es dann auch auf Spanisch, Italienisch und Russisch. Bis jetzt gibt es iGuiding auf Deutsch, Englisch und seit dieser Woche auch auf Französisch.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und iGuiding zu hören!

iGuiding

iGuiding

Startup: iGuiding ist eine Ausflugssuchmaschine, bei der man Ausflüge & Touren, sowie Freizeitaktivitäten und Tickets an über 4.200 Reisezielen weltweit vergleichen und buchen kann. Gründer: Patrick Schulz & Beate Buchholz App Seite: www.iguiding.net