Home » Gründercoaching » AVGS kurz erklärt

AVGS: Das kostenlose Gründer-Zertifikat

Gründercoaching AVGS

Zertifiziert und gefördert. Die Starthilfe für Ihre Existenzgründung! Profitieren Sie mit Ihrem AVGS-Coaching, gefördert durch die Agentur für Arbeit bzw. durch das Jobcenter.

Unter bestimmten Bedingungen übernehmen die Agentur für Arbeit bzw. das Jobcenter auf Nachfrage 100 % Ihrer Ausbildungskosten. So können Sie sich vollkommen auf Ihre berufliche Zukunftsplanung konzentrieren. Die Finanzierung ist dabei für Sie gesichert! Nutzen Sie die Chance, in einem persönlichen Einzelcoaching herauszufinden, wie gut Ihre Gründungsidee durchdacht ist, was Sie tun müssen, um Ihr Gründungsziel zu erreichen und was erfüllt sein muss, um Ihre Gründung langfristig erfolgreich zu gestalten.

Gründercoaching AVGS Kundenstimme“Dank dem AVGS habe ich genug Kapital, um mein Angebot noch breiter aufzustellen. Die Konkurrenz schläft eben nicht und wer im Markt mithalten will, sollte den Anspruch haben, immer state-of-the-art zu sein.”

FAQ: Allgemeine Infos zum AVGS

Was bedeutet eigentlich „AVGS“?

AVGS ist die Abkürzung für „Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein“. Der Gutschein wird von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter ausgegeben. Mit dem Gutschein erhalten Sie bei zertifizierten Anbietern – wie Selbststaendigkeit.de – kostenlose Leistungen zur Eingliederung in das selbstständige Erwerbsleben.

Habe ich Anspruch auf den Gutschein?

Anspruch hat jeder, der ALG I bezieht und seit mindestens sechs Wochen arbeitslos gemeldet ist. Nach § 45 SGB III wird ein Anspruch auch nach Ermessen bei Bezug von ALG II, sofern keine Leistungen bezogen werden, bei drohender Arbeitslosigkeit und in weiteren Ausnahmefällen gewährt.

Wie stelle ich den Antrag?

Der AVGS kann formlos bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter beantragt werden. Kommen Sie gerne auch auf uns zu. Wir unterstützen Sie bei der Antragsstellung.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Wurde Ihrem Antrag stattgegeben, entstehen keine Kosten. Die Abrechnung erfolgt zwischen dem Träger der Maßnahme und der Behörde, also der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter.

Wie lange dauert das Coaching?

Das Coaching ist zeitlich befristet. Bei Selbststaendigkeit.de erhalten Sie bis zu 140 Coaching Einheiten zu je 45 Minuten, die auf bis zu 3 Monate verteilt werden.

Konnten wir auch Sie von einem AVGS-Coaching überzeugen? Und würden nicht auch Sie gerne eine kostenlose Beratung durch Experten in Anspruch nehmen und so Ihre Firmengründung auf sichere Beine stellen? Dann melden Sie sich bei uns:

Jetzt Kontakt aufnehmen