Home » Für Gründer » Businessplan » Marketingplan » Marketingziele

Bestimmung von Marketingzielen

Durch die Festlegung der Marketingziele setzen Sie sich Ihre Zielmarke!

Worauf Sie achten sollten

Achten Sie bei der Bestimmung Ihrer Marketingziele insbesondere auf die Einhaltung der folgenden drei Voraussetzungen:

  • Nur durch die Bestimmung Ihrer Marketingziele gelangen Sie zum Ziel! Ohne konkrete Zielformulierung ist eine effektive Marketingstrategie nicht möglich.
  • Berücksichtigen Sie bei der Formulierung Ihrer Marketingziele konkrete Kennzahlen, ein definiertes Ausmaß der Zielerreichung und einen entsprechenden Zeithorizont. Dadurch erreichen Sie, dass Sie sich an Ihren Zielen messen können.
  • Marketingziele sind ökonomischer oder psychologischer Art. Zu den ökonomischen Marketingzielen gehören unter anderem Absatz, Umsatz, Marktanteil oder Rendite; zu den psychologischen Zielen zum Beispiel der Bekanntheitsgrad oder die Kundenzufriedenheit. Versuchen Sie sowohl ökonomische als auch psychologische Ziele zu berücksichtigen. Folgende Abbildung liefert einen Überblick über mögliche Marketingziele:

Marketingziele, Psychologische Marketingziele, Ökonomische Marketingziele, Marketing, Marketing - Eine prozess- und praxisorienzierte Einführung, Peter Runia, Frank Wahl, Olaf Geyer, Christian Thewißen, Fontys Venlo, FIHE Venlo

Lernen Sie im Folgenden mehr über die Ableitung von Marketingstrategien.

Roul Radeke von Selbststaendigkeit.de

Roul Radeke

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer des 2015 gegründeten Onlineportals Selbststaendigkeit.de und bei radeke-interim.de. Das Onlineportal Selbststaendigkeit.de bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching), digitale Produkte für die Selbstständigkeit und zahlreiche Werbemöglichkeiten.