Home » Für Gründer » Businessplan » Geschäftssystem und Unternehmensorganisation

Geschäftssystem und Unternehmensorganisation

Das Geschäftssystem und die Organisation Ihres Gründungsvorhabens sollten Sie auf die Befriedigung von Kundenbedürfnissen ausrichten.

Die Erstellung Ihres Businessplanes ist ein ganzheitlicher Prozess, der auch Einfluss auf die Bereiche Geschäftssystem und Organisation hat. In Ihrem Marketingplan haben Sie aus einer Vision Ihre Marketingstrategien und –ziele zur Befriedigung von Kundenbedürfnissen abgeleitet. Ihr Geschäftssystem und Ihre Organisation beschreiben jetzt wie Sie diese tatsächlich in den Aufbau und die Abläufe Ihres Unternehmens integrieren.

Ziel dabei ist es, sämtliche Hauptprozesse Ihres Unternehmens über Teilprozesse bis auf die Ebene der Einzelaktivitäten auf die Befriedigung von Kundenbedürfnissen auszurichten.

Neben der Ausrichtung auf die Bedürfnisse des Kunden innerhalb der Wertschöpfungskette dürfen Sie natürlich nicht die Wirtschaftlichkeit Ihres Gründungsvorhabens vergessen. Mit Blick auf die Produktherstellung oder Erbringung der Dienstleistung an den Kunden sollten Sie auch wirtschaftliche Aspekte analysieren und koordinieren. Denn eine langfristige Existenz Ihres Unternehmens werden Sie nur dann gewährleisten können, wenn sowohl für Ihre Kunden als auch für Ihr Unternehmen ein wirtschaftlicher Nutzen sichergestellt ist.

Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich der Bereich Geschäftssystem und Unternehmensorganisation mit den folgenden Aspekten:

Roul Radeke von Selbststaendigkeit.de

Roul Radeke

Roul Radeke ist Gründer und Geschäftsführer des 2015 gegründeten Onlineportals Selbststaendigkeit.de und bei radeke-interim.de. Das Onlineportal Selbststaendigkeit.de bietet Existenzgründern und Unternehmern News aus der Gründer- und Unternehmerszene, hilfreiches Wissen für die Gründung und Führung von Unternehmen, geförderte Existenzgründungsberatung (AVGS-Coaching), digitale Produkte für die Selbstständigkeit und zahlreiche Werbemöglichkeiten.