schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Präsentieren wie Steve Jobs".

Gründer Newsletter

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Präsentieren wie Steve Jobs" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden
datenschutzerklärung, checkliste datenschutz, datenschutz im internet, was bedeutet datenschutz, datenschutz website, datenschutzbestimmungen, datenschutzerklärung internetseite

Datenschutz Generator für die Datenschutzerklärung


Das deutsche Datenschutzrecht ist sehr komplex und vielschichtig. Es existieren Länder-spezifische Regelungen, die neben dem Bundesdatenschutzgesetz Anwendung finden. Darüber hinaus sind aber für verschiedene Teilbereiche spezielle Regelungen anzuwenden. Für Website-Betreiber dürfte dabei insbesondere das Telemediengesetz (TMG) von Bedeutung sein.

Die Verpflichtung zum Datenschutz

Fast jeden Website-Betreiber treffen die Bestimmungen des Telemediengesetzes. Grundsätzlich normiert das Telemediengesetz in § 13 Abs. 6 TMG ein Recht auf Anonymität, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Daher bedarf die Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten der Einwilligung der betroffenen Person, sofern nicht eine Erhebung oder Speicherung gesetzlich zulässig ist.

Verstoßen Online-Anbieter gegen diese Pflicht, drohen neben einem Bußgeld bis zu 50.000 € (§ 16 Abs. 3 TMG) teure Abmahnungen von Wettbewerbern.

Wesentliche Informationen zum Thema „Datenschutz“ erhalten Sie direkt hier in diesem von der IHK Frankfurt veröffentlichten Video:

Der Datenschutz Generator

Es ist daher ratsam auf Nummer „sicher“ zu gehen und für die eigene Website eine rechtssichere Datenschutzbestimmung aufzusetzen.

Mit dem kostenlosen Datenschutz Generator von Dr. Schwenke können Sie anhand nur weniger Fragen Ihre persönlichen Datenschutzbestimmungen erzeugen. Als Ergebnis erhalten Sie ein kostenloses Datenschutzmuster, das Sie an Ihre Anforderungen anpassen und auch für Ihren kommerziellen Auftritt nutzen dürfen.

Hier geht es direkt zum Generator:

Zum Datenschutz Generator

Neuen Kommentar schreiben

Pflichtangaben

Teilen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern