schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Präsentieren wie Steve Jobs".

Gründer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Präsentieren wie Steve Jobs" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden
Startseite > Unternehmertipps > Marketing > Marketing / Software > 10 kostenlose Keyword-Tools zur Recherche von Suchbegriffen
keyword tool, seo keyword tool, keyword tool free, long tail keyword tool, keyword tool external, keyword tool kostenlos, external keyword tool, keyword tool seo, long tail keyword tool free, keyword tool deutsch, kostenloses keyword tool, search one keyw

10 kostenlose Keyword-Tools zur Recherche von Suchbegriffen


Zur Recherche von Suchbegriffen werden Keyword-Tools eingesetzt. Das Interesse an Keyword-Tools ist deutlich gestiegen, seit Google sein autorisiertes "Keyword-Tool" durch seinen "Keyword-Planer" eingetauscht hat. Es richtet sich auf Alternativen zu diesem neuen Angebot von Google. Die meisten Keyword-Tools sind kostenpflichtig. Fast jedes SEO-Tool, das auf sich hält, gewährt Möglichkeiten, die der Recherche von Keywords dienen. Zudem bieten Spezialisten eigene Keyword-Tools an. Es gibt jedoch auch kostenlose Keyword-Tools, von denen die zehn besten Tools vorgestellt werden sollen:

1. Tool - Google-Keyword-Planer: das neue Keyword-Tool von Google

Der "Google-Keyword-Planer" ist keine Alternative zu dem aus dem Verkehr gezogenen "Google-Keyword-Tool", sondern sein Nachfolger. Er beinhaltet sowohl die Angebote des "Google-Keyword-Tools" als auch die Funktionen des "Traffic-Estimators", den es auch nicht mehr gibt. Zielgruppen sind die Anzeigenkunden.

2. Tool - Google Trends: Die Entwicklung von Keywords im Blick

Das Keyword-Tool "Google Trends" macht im Zusammenhang der Abrufe sichtbar, wie sich die Verwendung von Suchanfragen entwickelt hat und wie sich die Mengenverhältnisse verändert haben. Deshalb eignet es sich besonders für die Suche nach Marken und Produkten, die außerdem auf die Bestimmung von deren Status in ihrem Umfeld abzielen.

3. Tool - Google Suggest: Die meistgesuchten Begriffe

Sobald die ersten Buchstaben bei "Google Suggest" eingegeben sind, werden bereits die davon ausgelösten Keywords angezeigt. Auch die am häufigsten beanspruchten Verbindungen von Keywords untereinander werden in diesem Stadium schon dargestellt. Deshalb wird "Google Suggest" von anderen Keyword-Tools als Grundlage verwandt.

4. Tool - WikiMindmap: Zusammenhänge innerhalb der Enzyklopädie

"WikiMindmap" ist dasjenige Keyword-Tool, mit dem zusammenhängende Themen oder Artikel zum selben Begriff innerhalb des Onlinelexikons gesucht werden können.

keyword tool, seo keyword tool, keyword tool free, long tail keyword tool, keyword tool external, keyword tool kostenlos, external keyword tool, keyword tool seo, long tail keyword tool free, keyword tool deutsch, kostenloses keyword tool, search one keyw

10 kostenlose Keyword-Tools zur Recherche von Suchbegriffen, selbststaendigkeit.de

5. Tool - Answer The Public, das etwas andere Keyword-Tool

"Answer The Public" hebt sich von anderen Keyword-Tools dadurch ab, das es Fragen-Tools und Keyword-Tool miteinander verbindet. Auf der Basis von Google und Bing ermöglicht es Übersichten über Themenkomplexe.

6. Tool - soovle: Mehrere Kanäle und ihre Keywords auf einen Blick

Das Keyword-Tool "soovle" eröffnet den parallelen Zugang zu unterschiedlichen Plattformen, zu denen auch Wikipedia, YouTube und Amazon gehören. Allerdings eignet sich dieses Keyword-Tool nur für einen ersten Überblick, weil einige technische Probleme noch ungelöst sind.

7. Tool - Suggestit.de: Noch mehr Keywords anderer Plattformen

Das Keyword-Tool "Suggestit.de" arbeitet ähnlich wie "soovle", ist aber um B2B-Plattformen ergänzt und damit eine wertvolle Bereicherung der Keyword-Tool-Landschaft.

8. Tool - Übersuggest: das erweiterte Google Suggest

Das Keyword-Tool "Übersuggest" ermöglicht den vollen Zugriff auf "Google Suggest", indem es alle Google-Vorschläge zum gefragten Suchbegriff über Kombinationen aus Buchstaben und Zahlen ermittelt.

9. Tool - Keywordtool.io: Die bessere Übersuggest-Alternative

"Kexwordtool.io" ist eigentlich ein kostenpflichtiges Keyword-Tool. Seine kostenlose Version ist aber eine ernstzunehmende Variante, die für jeden Suchbegriff hunderte von Antworten aus vielen Sprachen bereithält. Durch diese Fülle der Informationen ist es deutlich ergiebiger und eine echte Alternative zu "Übersuggest".

10. Tool - OpenThesaurus

"OpenThesaurus" ist kein Keyword-Tool im engeren Sinne, sondern eine ergänzende Website, die Einblicke in angrenzende Thematiken ermöglicht.

Fazit

Die 10 besten kostenlosen Keyword-Tools zur Recherche von Suchbegriffen sind gegenseitige Alternativen und finden ihre Anwendung durch die jeweiligen Bedürfnisse ihrer Nutzer. Sie befinden sich aber trotz ihrer Kostenlosigkeit im Konkurrenzkampf zu den kostenpflichtigen Keyword-Tools.

Neuen Kommentar schreiben

Pflichtangaben

Teilen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern