schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Präsentieren wie Steve Jobs".

Gründer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Präsentieren wie Steve Jobs" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden
rentabilitätsrechnung, rentabilitätsvorschau, rentabilitätsvorschau muster, rentabilitätsplan, rentabilitätsrechnung beispiel, rentabilitätsvorschau vorlage, rentabilitätsrechnung vorlage, rentabilitätsvorschau beispiel,

Checkliste Rentabilitätsvorschau


Bei der Rentabilitätsvorschau werden die Erträge und Aufwendungen in einem Planungshorizont von zwei bis drei Geschäftsjahren geplant. Die Rentabilitätsvorschau ist ein wesentlicher Bestandteil des Businessplans und sie wird auch als Ertragsvorschau bezeichnet.

Checkliste Rentabilitätsvorschau

Die vorliegende Checkliste zur Erstellung einer Rentabilitätsvorschau wurde durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau erstellt.

Neben der planerischen Darstellung der Umsatzerlöse werden bei der Rentabilitätsvorschau auch die Betriebsausgaben des Unternehmens dargestellt. Im Detail werden insbesondere die folgenden Positionen abgebildet: die Bestandsverändung, der Materialaufwand, die Personalaufwendungen und Abschreibungen, die sonstigen betrieblichen Aufwendungen (Mieten, Reisekosten, Vertriebsaufwendungen), die Zinserträge und -aufwendungen sowie die Steuern.

Hier können Sie die Checkliste direkt downloaden:

Download Checkliste

Existenzgründern, die alle Checklisten, Vorlagen und Vertragsmuster für Startups in einem Paket haben wollen, empfehlen wir das Gründer-Set vom Formblitz.

Neuen Kommentar schreiben

Pflichtangaben

Teilen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern