schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Präsentieren wie Steve Jobs".

Gründer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Präsentieren wie Steve Jobs" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden
Checkliste Geschäftskonzept, Checkliste Businessplan, Checkliste Geschäftsplan, Checkliste Geschäftskonzept erstellen, Checkliste Businessplan erstellen, Checkliste Geschäftsplan erstellen

Checkliste Geschäftskonzept und Businessplan


In der Checkliste "Geschäftskonzept und Businessplan" der Kreditanstalt für Wiederaufbau finden Sie auf 2 Seiten alle Punkte, die Sie bei der Erstellung Ihres Geschäftskonzeptes beziehungsweise Businessplanes berücksichtigen sollten.

Inhalte der Checkliste

Die Checkliste deckt die folgenden Bereiche bei der Erstellung Ihres Businessplanes ab:

  • Geschäftsidee
  • Persönliche Voraussetzungen
  • Markteinschätzung
  • Wettbewerbssituation
  • Produktions-/ Dienstleistungsfaktoren
  • Standortwahl
  • Zukunftsaussichten
  • Weitere wichtige Aspekte

Der in der Checkliste abgebildete Fragenkatalog hilft Ihnen, einen Businessplan zu erarbeiten. Er kann notwendigerweise nur einen Orientierungsrahmen vorgeben. Erweitern Sie ihn deshalb um Fragen und Gesichtspunkte, die für Ihre Geschäftsidee von Bedeutung sein können. Die gesonderten Checklisten Investitionsplan, Liquiditätsplan und Rentabilitätsvorschau sind Bestandteil des Businessplans.

Detaillierte Begriffserklärungen und Beschreibungen für die Umsetzung der genannten Punkte finden Sie auch in unserem Bereich Existenzgründung.

Download Checkliste

Existenzgründern, die alle Checklisten, Vorlagen und Vertragsmuster für Startups in einem Paket haben wollen, empfehlen wir das Gründer-Set vom Formblitz.

Neuen Kommentar schreiben

Pflichtangaben

Teilen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern