schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Präsentieren wie Steve Jobs".

Gründer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Präsentieren wie Steve Jobs" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden
Startseite > News > News / Interviews > optionspace - Büros flexibel per Mausklick mieten
optionspace, optionspace.com, Johannes Lomnitz, Simon Schütz, Moritz ten Eikelder

optionspace - Büros flexibel per Mausklick mieten


Die Digitalisierung der Immobilienbranche ist im vollen Gange. Doch welche Lösungen gibt es überhaupt und welchen Mehrwert bieten sie? Wir haben uns mit Moritz ten Eikelder, Gründer und Geschäftsführer von optionspace unterhalten, der uns spannende Einblicke gegeben hat, wie sein Geschäftsmodell funktioniert und warum sowohl Mieter als auch Vermieter von flexiblen Büro-Mietlaufzeiten profitieren.

Was steckt hinter Eurem Startup?

Wir sind ein Marktplatz für zeitlich flexible Büros. Unternehmen können über unsere Plattform möblierte und unmöblierte Büros suchen und anmieten – natürlich alles online. Vermieter haben die Möglichkeit, ihre Fläche in wenigen Minuten zu inserieren und profitieren von einer erhöhten Vermietungswahrscheinlichkeit.

optionspace, optionspace.com, Johannes Lomnitz, Simon Schütz, Moritz ten Eikelder

Die Gründer Johannes Lomnitz, Simon Schütz & Moritz ten Eikelder

Wer ist Eure Zielgruppe und wie erreicht Ihr sie?

Da wir zwei Arten von Kunden haben, muss man hier unterscheiden. Auf der Mieterseite sprechen wir vor allem Unternehmen an, die bei der Büromiete flexibel bleiben wollen. Typischerweise werden Büros mit festen Vertragslaufzeiten über 5 oder 10 Jahre angeboten, die wenigsten Unternehmen haben aber einen solch langen Planungshorizont. Über optionspace bewahren die Mieter Flexibilität und können so lange mieten, wie sie das Büro auch tatsächlich benötigen. Auf Vermieterseite arbeiten wir sowohl mit Immobiliengesellschaften zusammen als auch mit Unternehmen, die ihre Flächen gesamthaft oder teilweise untervermieten.

Was hat Euch bewogen optionspace zu gründen?

Wir haben im persönlichen Umfeld erlebt, wie schwierig es für viele Firmen ist, ein passendes Büro zu finden. Die langfristigen Mietverträge haben einige unserer befreundeten Gründer abgeschreckt, da sie für ihren eher kurzfristigen Planungshorizont ein großes Risiko darstellten. In unseren Diskussionen mit unterschiedlichen Playern aus der Immobilienbranche haben wir dann festgestellt, dass es nachfrageseitig ein enormes Wachstum für flexible Büroflächen gibt – das betrifft nicht nur Startups, sondern zunehmend auch etabliertere Unternehmen. Wir haben eine Plattform gegründet, über die Büros ausschließlich mit flexiblen Laufzeiten und kurzen Kündigungsfristen angemietet werden können.

Was ist das Besondere an Eurem Startup?

Über uns können Büros oder Büroräume nicht nur flexibel, sondern komplett online angemietet werden. Die Bürosuche, der Kontakt mit dem Vermieter und sogar die Unterschrift des Mietvertrags erfolgen digital. Wir sind der Meinung, dass die Anmietung eines Büros oder Büroraums genauso leicht sein sollte wie die Buchung eines Hotelzimmers.

Bist Du sofort Vollzeit in die Selbstständigkeit gestartet?

Ja. Ich habe meinen früheren Job gekündigt, als ich noch gar nicht wusste, wie das Geschäftsmodell aussehen würde. „Ganz oder gar nicht“, habe ich mir gesagt. Zum Glück habe ich diesen Schritt bis heute noch keine Sekunde bereut. 

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir zu hören!

Logo optionspace

optionspace

Startup: optionspace ist eine Online-Plattform für die flexible An- und Vermietung von Büros. Das Unternehmen wurde in Berlin gegründet und hat 2017 seinen Service gestartet. Als Marktplatz bringen wir Mieter und Vermieter zusammen. Mietern ermöglichen wir, komplette Büros oder einzelne Büroräume flexibel und bedarfsgerecht ab einer Dauer von 1 Monat anzumieten. Aufgrund der steigenden Anforderungen an Flexibilität glauben wir nicht an Mietverträge über mehrere Jahre.

Vermieter profitieren davon, dass sie über unsere Plattform schnell und einfach neue attraktive Mieteinnahmen erzielen. optionspace übernimmt das Marketing für die Objekte und sorgt dafür, dass schnell geeignete Mieter gefunden werden. 

Gründer: Johannes Lomnitz, Simon Schütz, Moritz ten Eikelder

Homepage: www.optionspace.com


Neuen Kommentar schreiben

Pflichtangaben

Teilen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern