schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Präsentieren wie Steve Jobs".

Gründer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Präsentieren wie Steve Jobs" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden
Selbststaendigkeit.de > News > News / Interviews > Gute Berater. Es gibt sie...
anleger24, anleger24.de, Markus Köppl

Gute Berater. Es gibt sie doch…bei Anleger24.de


Anleger24.de hilft Anlegern, gute und passende Berater bei Vermögensverwaltern, Banken, Robo-Advisors und Family-Offices zu finden.

Markus, stell Dich kurz vor.

Ich bin gebürtiger Niederbayer und lebe und arbeite mit meiner Frau und meinen zwei Kindern in Haar bei München. Seit 2 Jahren bin ich selbstständig und habe Anfang dieses Jahres das Portal Anleger24.de gegründet.

Was ist Dein Expertentipp für andere Jungunternehmer?

Durchhalten. Aktiv bleiben. Und wenn es sein muss, dass Geschäftsmodell regelmäßig den Rahmenbedingungen anpassen. 

anleger24, anleger24.de, Markus Köppl

Der Anleger24 Gründer Markus Köppl, anleger24.de

Von welchen Top 3 Learnings könnten andere Gründer von Dir profitieren?

  • Den Mut zu fassen, eine komplett neue Dienstleistung etablieren zu wollen.
  • Sich treu zu bleiben und einen vorliegenden, gut dotierten Beratungsvertrag ablehnen.
  • Sich jeden Tag neu zu motivieren.

Was ist Dein Geschäftsmodell?

Mit Anleger24.de helfe ich Anlegern, gute und passende Berater bei Banken, Vermögensverwaltern, Family-Offices und Robo-Advisors zu finden.

Wer ist Deine Zielgruppe und wie erreichst Du sie?

Meine Zielgruppe sind letztendlich alle Anleger, da die ausgewählten Berater nahezu alle Anforderungen und Anlagevolumen abdecken. Vom Privatanleger mit 5000 Euro bis zu institutionellen Kunden über 10 Mio. Euro. Die Anleger versuchen wir durch die sozialen Medien und Berichte in der Presse zu erreichen. 

Und erreichst Du die Anleger?

Es gelingt immer besser. Es gibt jedoch zwei große Herausforderungen. Erstens ist der Finanzdienstleisterbereich (zu Recht) sehr verrufen und es ist schwer zu vermitteln, dass es ein paar wenige, wirklich gute und unabhängige Berater gibt. Zweitens haben die großen Player in der Finanzdienstleistungsbranche enorm viel Bugdet, dass Marketingmaßnahmen über Google & Co sehr schnell verpuffen.

Wie ist die Idee zu Anleger24.de entstanden?

Die Idee brodelte schon seit einigen Jahren in mir. Es ist für Anleger nahezu unmöglich, aus den ungefähr 500.000 Berater in Deutschland einen guten und noch dazu passenden Berater auszuwählen. Ich habe in der Vergangenheit deutlich über 10.000 Berater persönlich kennengelernt und kann davon etwa 180 wirklich empfehlen. Im ersten Schritt habe ich 60 davon ausgewählt, die sowohl die Regionen als auch die benötigten Expertisen abdecken. 

Was ist das Besondere an dem Startup Anleger24.de?

Das Besondere und zugleich das Schwierigste ist, dass es diese Dienstleistung bisher nicht gab. Es gibt keine Vertriebsplattform für Finanzdienstleister, die sich für Geld einkaufen, um auf die Seite zu kommen. Es ist vielmehr eine exklusive Auswahl von Beratern, denen ich persönlich mein Vermögen anvertrauen würde. Und zudem ist es für den Anleger kostenneutral, da das Honorar von Anleger24.de exakt dem Rabatt entspricht, den er vom Berater erhält.

Hast Du von Anfang an Geld verdient oder gab es auch richtige Durststrecken?

Ja, natürlich gab es die ersten sechs Monate eine richtige Durststrecke, die es zu überbrücken galt.

Hast Du sofort Vollzeit gegründet?

Ja, ich habe mich komplett meiner Idee verschrieben.

Wie läuft aktuell Deine Arbeitswoche?

Ich arbeite in der Regel von 8 bis 18 Uhr im Büro und nutze die sonstige Zeit, auch das Wochenende, für meine Social-Media-Aktivitäten, für Kunden- und Beratertermine und für strategische Überlegungen. So 60 bis 70 Stunden werden es zusammengerechnet schon sein.

Wo siehst Du Dich und Anleger24.de in 5 Jahren?

Wenn möglichst viele Anleger in fünf Jahren sagen können, sie hätten durch Anleger24.de einen wirklich guten Berater gefunden, dann habe ich einen kleinen Beitrag geleistet, im Sinne der Anleger die Spreu vom Weizen zu trennen.

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Dir und Anleger24.de zu hören!

Logo Anleger24

Anleger24.de

Startup: Anleger24.de, eine Marke von MK Anleger Gesellschaft mbH, ist ein unabhängiges Anlegerportal. Wir helfen Anleger, gute und passende Berater bei Vermögensverwaltern, Banken, Robo-Advisors und Family-Offices zu finden.

Gründer: Markus Köppl

Homepage: www.anleger24.de


Neuen Kommentar schreiben

Pflichtangaben

Teilen

Top Empfehlungen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern