schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Präsentieren wie Steve Jobs".

Gründer Newsletter

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Präsentieren wie Steve Jobs" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden
ecommerce shop, online verkaufen, branchbob, E-Commerce Shop-System, E-Commerce, Shop-System, onlinehandel

Erfolgreicher Onlinehandel mit dem E-Commerce Shop-System von branchbob einfach gemacht!


Der Schritt in den E-Commerce – für viele Händler und Produzenten im B2B- und B2C-Bereich ein Mammut-Projekt mit jeder Menge Fragezeichen. Oft fehlt das dafür benötigte technische, rechtliche und prozessuale Know-How oder ganz einfach das Geld für Agenturen. Für genau diese Händler gibt es jetzt eine Lösung: branchbob. 

Marc, welche goldene Regel würdest Du anderen Gründern mit auf den Weg geben?

Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich Jungunternehmern nur empfehlen, immer das Ziel vor Augen zu haben. Das ist manchmal gar nicht so einfach, denn der Weg dorthin ist nicht immer geradlinig und oftmals muss man viele Umwege gehen, um seine Idee zu verwirklichen und letztendlich zum Erfolg zu bringen. 

Was waren Deine Top 3 Learnings? 

  • „Durchhalten lohnt sich!“: Oftmals gab es Phasen, wo alles unmöglich erschien und ich mir die Frage stellte, wofür wir den ganzen Aufwand betreiben. Heute weiß ich es und deswegen muss man in diesen Phasen einfach durchhalten. 
  • „Fokussiere deine Ziele und mach das Richtige zur richtigen Zeit“: In den Phasen, in denen alles nicht zu klappen scheint, habe ich mich immer wieder auf das Ziel fokussiert und mir und meinem Team klare Strukturen vorgegeben, so, dass wir strukturiert und effizient unsere Ideen umsetzen konnten.
  • Und wenn auch nicht immer alles nach Plan läuft, hier mein Learning Nummer 3: „Veränderung ist gut“: Manchmal hat sich bei uns eine vermeintliche Niederlage als enormer Gewinn herausgestellt. Grundsätzlich versuchen wir immer, offen und transparent mit Veränderungen umzugehen, diese im Team zu besprechen und daraus einen Mehrwert für unsere Idee zu erzielen.

ecommerce shop, online verkaufen, branchbob, E-Commerce Shop-System, E-Commerce, Shop-System, onlinehandel

Die Branchbob Gründer Benedikt Lex und Marc Köhler, branchbob.com

Habt Ihr von Anfang an Geld verdient oder gab es auch richtige Durststrecken?

Klar, es gab und gibt immer Durststrecken. Es ging uns allerdings erstmal um die erfolgreiche Einführung unseres Konzeptes im Markt, die mehr als positiv ausgefallen ist. Jetzt geht es in die spannende Phase der Nutzergenerierung. 

Hast Du Dich sofort Vollzeit selbstständig gemacht?

Ja, ich habe mich direkt nach dem Studium selbstständig gemacht. 

Wie funktioniert branchbob?

Der Handel über das Internet ist modern und beliebt. Branchbob richtet sich zum einen an alle, die auch den Weg des Onlinehandels gehen möchten, aber noch keine Erfahrung in diesem Bereich haben. Zum anderen verzeichnen wir immer mehr Kunden, die ihren bestehenden Onlineshop aufgeben und zu unserem System wechseln. Dies bestärkt uns natürlich darin, weiter unser Konzept und neue Features auszubauen, denn die Resonanz am Markt ist ganz deutlich sichtbar.

Wir bieten den kompletten Mehrwert eines E-Commerce Shop-Systems an und das völlig kostenfrei. Erst wenn der Händler erfolgreich verkauft, fallen geringe Verkaufsgebühren an. Im Prinzip ist branchbob nur erfolgreich, wenn es auch der Shopbetreiber ist. Das ist im Gegensatz zu vielen anderen Shop-Anbietern eine ganz andere Herangehensweise. Wir können und wollen es uns nicht erlauben, dem Nutzer einfach „nur“ etwas zu verkaufen. Alles was wir tun, wie beispielsweise die Entwicklung eines neuen Features, muss immer in den Erfolg des Nutzers einzahlen. 

Wer ist Eure Zielgruppe und wie erreicht Ihr sie?

Unsere Zielgruppe sind alle Gründer, Macher und DIY Enthusiasten, die auf einfache Art und Weise online erfolgreich verkaufen wollen.

Was waren Eure Impulse branchbob zu gründen?

Wir fanden die Standard E-Commerce Systeme immer viel zu starr. Zudem ist meistens entweder eine hohe Anfangsinvestition für ein Gesamtpaket zu leisten oder man bedient ein Minimalsystem für 0 Euro, das keinerlei Leistung birgt. Wie soll man damit ein vernünftiges Online-Unternehmen auf die Beine stellen? Genau das wollten wir ändern. Der Name branchbob entstand aus „branch“ und steht für Verzweigung, Verästelung und „Bob“, der einfach dein persönlicher Assistent im Online-Business ist. E-Commerce ist und bleibt ein komplexes, verzweigtes Feld, das wir versuchen, so einfach wie möglich dem Nutzer zu präsentieren und ihm dabei zu helfen, im Onlineverkauf erfolgreich zu sein.

ecommerce shop, online verkaufen, branchbob, E-Commerce Shop-System, E-Commerce, Shop-System, onlinehandel

Erfolgreicher Onlinehandel mit dem Ecommerce Shop System von branchbob, branchbob.com

Was macht branchbob zu etwas besonderen?

Das Besondere bei branchbob ist, dass jeder Nutzer sofort und unkompliziert E-Commerce betreiben kann. Mit wenigen Klicks ist eine rechtssichere Verkaufsfläche erstellt, die dem Nutzer hilft, online präsent und sichtbar zu sein. Mit dem Online-Geschäft kann nach wenigen einfachen Schritten sofort gestartet werden. Dabei ist das Angebot komplett kostenlos, lediglich bei einem erfolgreichen Verkauf fallen 1,5% Verkaufsgebühren an - das ist weniger als eine Paypalzahlung kostet. Über unser modulares Appkonzept kann sich der Nutzer für jede Situation die notwendigen Apps hinzubuchen, das heißt der Shop wächst mit dem Geschäft und den Anforderungen mit. Das Preis-Leistungsverhältnis sowie die skalierbaren Möglichkeiten, die sich bieten, sehen wir als einzigartig an.

Wie sieht aktuell Deine Arbeitswoche aus? 

Ich stehe mit meinem ganzen Herz und KnowHow für diese Idee und das daraus entstandene Unternehmen ein – somit habe ich eine 24/7 branchbob Woche. Aus meiner Erfahrung heraus ist das aber ganz normal für Start-ups wie dem unseren, denn sonst kann man seine Idee nicht zum Erfolg führen.

Wo soll branchbob in 5 Jahren stehen?

Wir entwickeln seit vielen Jahren unsere eigene E-Commerce Software im Automotive Bereich und wissen, wie man ein Produkt weiterentwickelt. Branchbob Nutzer profitieren von diesem KnowHow, denn sie werden jedes Jahr mehrere neue Releases erhalten, die ihnen wieder fantastische Features bieten. In 5 Jahren hoffe ich, dass wir unsere Vision verwirklicht haben und tausenden von Unternehmern geholfen haben, online erfolgreich zu sein, gerade auch im internationalen Umfeld. 

Herzlichen Dank für das Interview! Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg und freuen uns jetzt schon darauf Neues von Euch und branchbob zu hören!

Logo branchbob

branchbob

Startup: branchbob bietet Händlern und Produzenten eine E-Commerce-Lösung für einfaches Verkaufen im Internet. Über ein Baukasten-System erstellen Händler in wenigen Schritten einen eigenen, individualisierten und rechtssicheren Online-Shop. Diverse Apps ermöglichen darüber hinaus weitere E-Commerce-Lösungen wie beispielsweise die Anbindung an Payment-Systeme, Vertriebsmarketing und Logistikangebote.

branchbob ist ein Produkt der Element1 Media GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in München ist seit mehr als zehn Jahren Spezialist für innovative E-Commerce-Lösungen. branchbob ist seit 2016 auf dem Markt.

Gründer: Marc Köhler und Benedikt Lex

Homepage: www.branchbob.com


Neuen Kommentar schreiben

Pflichtangaben

Teilen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern