schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Präsentieren wie Steve Jobs".

Gründer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Präsentieren wie Steve Jobs" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden
Selbststaendigkeit.de > News > News / Gründertipps > Die Xing Business Seite –...
Die Xing Business Seite – Selbstversuch mit positivem Ausgang

Die Xing Business Seite – Selbstversuch mit positivem Ausgang


Es ist schon ein paar Wochen her, meine Begeisterung jedoch hält noch an. Mein erster Praxis-Test der Xing Business-Seite war ein absoluter Volltreffer: zahlreiche Anfragen, vier Aufträge. Dabei habe ich bei meinem kreativen Selbstversuch kein bisschen offensiv für mich geworben. Falls Sie das für Zauberei halten – ist es nicht. Nur dem Prinzip folgend ‚werben ohne zu werben‘. 

Bei diesem Versuch wollte ich testen, wie erfolgreich die Bezahl-Varianten der Business-Seite funktionieren. Xing bietet diese zum Kennenlernen nach wie vor für 30 Tage gratis an. Grund genug auch für Sie, sich hier kreativ so richtig auszutoben. Liebes Xing, mich hast du damit ganz schön ins Schwitzen gebracht. Nun gut, ich wollte es ja so. Jedenfalls entstand durch meinen Test ein Rummel, den ich kaum mehr bewältigen konnte. 

1. Schritt - eine clevere Strategie zur Erstellung Ihrer Business-Seite

Haben Sie bereits eine zur Hand? Prima, dann kann es wie bei mir enden. Sofern Sie allerdings noch kein wirkliches Konzept erarbeitet haben, wird es schwer, Rummel zu erzeugen. Viele User bilden auf der Business-Seite einfach ihre Dienstleistung / ihre Produkte 1: 1 ab. 

Mein Rat: Picken Sie sich für die Präsentation Ihrer Business-Seite eine Art 'Nische' Ihres Tuns heraus. Also ein spezielles Problem Ihrer Kundschaft, für das Sie die Lösung bieten. Diese Form der Außendarstellung ist eine astreine Zweckentfremdung der Business-Seite, die jedoch hervorragend funktioniert. Eine Anleitung gibt es hier.

Meine Nischen-präparierte Business-Seite für Versuch eins sah so aus:

xing social media, xing marketing, was ist xing, xing erfolgreich nutzen, xing profile, xing linkedin, xing was ist das, xing das professionelle netzwerk xing

Warum maximal 5% aller Werbetexte wirklich verkaufen, wortgerecht.de

Versuch zwei, ca. 10 Tage nach Testphase eins, gestaltete ich wiederum so:

xing social media, xing marketing, was ist xing, xing erfolgreich nutzen, xing profile, xing linkedin, xing was ist das, xing das professionelle netzwerk xing

Vom Suchen und Finden – Wie Sie sich in Xing sichtbar machen, wortgerecht.de

2. Schritt – eine Anzeige buchen, die zu Ihrer Business-Seite weiterleitet

Das Prinzip funktioniert ähnlich wie bei Facebook. Man lässt im Newsticker von Xing zielgruppengerechte Anzeigen platzieren. Anhand diverser Daten bestimmen Sie die jeweiligen Parameter und damit auch, wer Ihre Anzeige zu Gesicht bekommen soll. Haben Sie diese interessant genug gestaltet, klicken User neugierig darauf und gelangen automatisch auf Ihre Business-Seite.

Wichtig: Jede Anzeige generiert sich aus vorher festgelegten Daten der Xing Business-Seite. Achten Sie daher unbedingt darauf, Ihre Seiten-Präsentation für Ihre 'Nische' kreativ genug zu erstellen. Die zugehörigen Anzeigen zu meinen beiden Nischen-präparierten Business-Seiten sahen wie folgt aus:

Ulrike Pathen empfiehlt eine Business-Seite (1), wortgerecht.de

Ulrike Pathen empfiehlt eine Business-Seite (1), wortgerecht.de

Ulrike Pathen empfiehlt eine Business-Seite (1), wortgerecht.de

Ulrike Pathen empfiehlt eine Business-Seite (2), wortgerecht.de

Anzeigenerstellung: Tipps zur Auswahl der erforderlichen Parameter

Begrenzen Sie entweder das Gebiet, die Branche oder Unternehmensgröße. Vorsichtshalber einfach alles auszuwählen, ist eher unvorteilhaft. Mit viel viel erreichen wollen, hat noch nie funktioniert. Gezielte Aktionen wirken punktgenauer. Zudem können Sie sich anhand solcher gezielter Aktionen besser durch Ihre Zielgruppen testen. 

Bei Ihrem Zahlungswunsch wählen Sie immer die Version 'nach Klicks'. Denn was nützt Ihnen eine Bezahlung pro Einblendung? Die Menschen sollen Ihre Anzeige ja anklicken. Nur dadurch gelangen sie auf Ihre Business-Seite und erfahren mehr. 

Und dann? Brauchen Sie unbedingt etwas Zeit. Nehmen Sie sich diese für die Nachbearbeitung - am besten parallel zu Ihrem Werbedurchlauf bzw. 1-2 Tage später. Sollte Ihre Aktion Aufsehen erregen wie bei mir, werden Sie Zeit definitiv brauchen!

Für meinen eigenen Erstversuch habe ich übrigens 50 Euro Werbebudget und den Mindestbetrag pro Klick von 0,50 Euro gewählt. Ich konnte gar nicht so schnell gucken, wie die 100 Klicks erreicht waren. 

Die Nachfass-Aktion via Xing-Professionell

Gebuchte Anzeigen-Werbung in Xing ist das eine. In Kombi mit der Funktion ‚Professionell‘ können Sie einen besonders großen Rummel verursachen. Doch was heißt eigentlich ‚Professionell‘? Xing bietet damit eine besondere Option. Sie können quasi die Gratis-Version Ihrer Business-Seite aufpimpen und erhalten dadurch erweiterte Funktionen.

Wenn Sie auf den Reiter ‚Statistik und Einstellungen‘ wechseln, ergibt sich das nachfolgende Bild. Aus Datenschutz-Gründen habe ich die erste Spalte allerdings unkenntlich gemacht.

Die Xing-Besucherliste, wortgerecht.de

Die Xing-Besucherliste, wortgerecht.de

Für ein perfektes Zusammenspiel aus 'gebuchter Anzeige' und 'Nachfassen' ist die linke, von mir unkenntlich gemachte Spalte interessant: Ihre Besucherliste. Dort werden alle User gelistet, die auf Ihrer Business-Seite zu Gast waren. In der Gratis-Version können Sie zwar viele Bilder erkennen, jedoch keine Zuordnung Ihrer Besucher. Sprich, diese sind in anonymisierter Form dargestellt. Dies ändert sich mit der Professionell-Variante. Hier serviert Ihnen Xing sämtliche Besucher mit allen relevanten Daten auf dem Silbertablett – inklusive einem Button zur sofortigen Kontaktaufnahme via PN. 

Außerdem sind der Liste folgende weitere Daten zu entnehmen: Wer war da, wann genau und wie oft? Ganz rechts ist der Kontaktaufnahme-Button angebracht. Das wichtigste Element Ihrer Nachfass-Aktion. Aber Vorsicht: an der Stelle keine offensiven Werbebotschaften versenden. Auch eine bloße Selbstbeschreibung, was Sie alles machen oder haben, wirkt eher abschreckend statt einladend. Bieten Sie hier lieber etwas Auffallendes. Etwas, das die Menschen interessiert und total aus der Reihe tanzt. 

Die Fakten meines ersten Versuchs: Kreativer Nischen-Erstversuch mit erwähnten 50 Euro Werbebudget -> Knapp 6.000 Einblendungen meiner Anzeige -> die anvisierten 100 Klicks innerhalb von 24 Stunden erreicht -> Nachfassen mittels der Professionell-Funktion von Xing.  

Das Ergebnis? Ein astreines Happyend!

Ich erhielt unzählige Anfragen, Kontaktwünsche, positives Feedback der Aktion und viele Neueintragungen in meinem Auto-Responder. Außerdem vier erteilte Aufträge. Bei meinen weiteren Versuchen im Verlauf meiner 30 Tage-Testversion bestätigte sich der erste Eindruck. 

Richtig geplant mit einer ausgebufften Strategie versehen, sind die Business-Seiten für mich ein Geheimtipp zur Kundengewinnung. Vor allem aus Gründen der Planbarkeit. Sie können so ziemlich alles punktgenau in genau die Richtung lenken, die Sie wollen. 

Sie benötigen Unterstützung bei der Umsetzung? Kontaktieren Sie mich gerne: info@wortgerecht.de

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Dann sollten Sie den Beitrag "Die Xing Business-Seite – einsame Heldin?" unbedingt lesen. 

Profil Ulrike Parthen

Ulrike Parthen

Unterstützt Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Werbetexterin, Autorin, kreatives Köpfchen in deren werblichen Außenwahrnehmung. Darüber hinaus erstellt sie kreative Xing-Profile, Xing Business-Seiten und berät Xing-User zur cleveren Nutzung von Xing.

Homepage: www.wortgerecht.de


Neuen Kommentar schreiben

Pflichtangaben

Teilen

Top Empfehlungen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern