schließen

Sind Sie Gründer oder Unternehmer?

Dann melden Sie sich heute noch gratis zu unserem Gründer- oder Unternehmer-Newsletter an. So erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Unternehmertipps und profitieren von kompakten News aus der Gründer- und Unternehmerszene sowie hilfreichem Wissen für Ihre Selbstständigkeit.

Kostenlos dazu gibt es eines von zwei Ebooks. Sie haben die Wahl zwischen "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" oder "Präsentieren wie Steve Jobs".

Gründer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie wollen gründen? Einfach zum kostenlosen Gründer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "In 27 Schritten Ihr Unternehmen gründen" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Gründer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Unternehmer Newsletter

Selbstständigkeit

Sie sind schon selbstständig? Einfach zum kostenlosen Unternehmer Newsletter anmelden und das gratis E-Book "Präsentieren wie Steve Jobs" erhalten

  • Sie erhalten mindestens einen Unternehmer-Tipp pro Woche
  • Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden

Geschäftssystem und Unternehmensorganisation

Das Geschäftssystem und die Organisation Ihres Gründungsvorhabens sollten Sie auf die Befriedigung von Kundenbedürfnissen ausrichten.

Die Erstellung Ihres Businessplanes ist ein ganzheitlicher Prozess, der auch Einfluss auf die Bereiche Geschäftssystem und Organisation hat. In Ihrem Marketingplan haben Sie aus einer Vision Ihre Marketingstrategien und –ziele zur Befriedigung von Kundenbedürfnissen abgeleitet. Ihr Geschäftssystem und Ihre Organisation beschreiben jetzt wie Sie diese tatsächlich in den Aufbau und die Abläufe Ihres Unternehmens integrieren.

Ziel dabei ist es, sämtliche Hauptprozesse Ihres Unternehmens über Teilprozesse bis auf die Ebene der Einzelaktivitäten auf die Befriedigung von Kundenbedürfnissen auszurichten.

Neben der Ausrichtung auf die Bedürfnisse des Kunden innerhalb der Wertschöpfungskette dürfen Sie natürlich nicht die Wirtschaftlichkeit Ihres Gründungsvorhabens vergessen. Mit Blick auf die Produktherstellung oder Erbringung der Dienstleistung an den Kunden sollten Sie auch wirtschaftliche Aspekte analysieren und koordinieren. Denn eine langfristige Existenz Ihres Unternehmens werden Sie nur dann gewährleisten können, wenn sowohl für Ihre Kunden als auch für Ihr Unternehmen ein wirtschaftlicher Nutzen sichergestellt ist.

Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich der Bereich Geschäftssystem und Unternehmensorganisation mit den folgenden Aspekten:

Teilen

schließen

Sind Sie bereits selbstständig oder wollen Sie es werden?

Dann holen Sie sich hier Ihr kostenloses Ebook für Gründer oder Unternehmer ab.

Gratis Ebook anfordern